Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Ann-Kathrin/Thischa
    Gast

    Vitamin E selbst kaufen

    Anzeige
    Hi Mädels...und auch die paar Jungs ;-)

    Ich nehm seit ein paar Wochen hochdosiertes Vitamin E. Hab ich bis jetzt immer von meiner Ärztin in die Hand bekommen (unverkäufliche Muster), und jetzt sagt sie, dass sie mir das nicht verschreiben kann - ich müsse mir das selber kaufen!

    Versteh ich jetzt nicht ganz - ist das bei euch auch so? Und wieso kann sie E nicht verschreiben?

    Kennt sich da einer von euch aus?

    Und weiss vielleicht einer, wie teuer das wäre, oder auch wie wichtig das Vit E ist?

    Grüsse
    atti

  2. #2
    Emilia
    Gast

    Re: Vitamin E

    Hi Thischa,

    ich nehme auch schon seit einigen Jahren Vitamin E zusätzlich zu den ganzen anderen Medis. Ob es hilft oder nicht kann ich nicht sagen, nu so viel, es schadet nichts. Meine Hausärztin hat mir das vitamin E auch nur einmal verschreiben können. Sie hat mir gesagt, dass sie das nicht als Dauermedikament verschreiben darf. Naja, ich kaufe mir das seitdem in der Apotheke. Es ist eben wichtig, dass man ein pflanzliches nimmt. Irgendwie gibts da Unterschiede. Mein Apotheker stellt das selber her, und ist nicht teuer. Die Packung mit 200 Stück kostet in etwa 75 bis 80 DM (wieviel Euro?? sicher hat er mittlerweile auch erhöht *g*). Bist Du von der Zuzahlungspflicht befreit? Ich bekomme das nämlich von der Krankenkasse wieder ersetzt. Ansonsten kannst Du das sicher von der Steuer absetzen.

    Also, hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.
    Tschüss
    emilia

  3. #3
    Uschi
    Gast

    Re: Vitamin E

    Hi Thischa,

    nein Vitamine generell sind nicht verschreibungsfähig auf Dauer. In Schubphase kann ein ´Rheumatologe dies in Verbindung mti Vitamin D3 machen - ansonsten gibt es EUSOVIT, die du in der Apotheke bekommst.

    Bei Vitamin E musst du darauf achten, daß man es nicht täglich endlos nehmen darf. Du sollstest es als Therapie so 2 x pro Jahr 60 Tage machen. Das reicht vollkommen.

    Vitamin E ist ein gutes Mittel gegen Entzündungsfaktoren im Blut, aber kein Heilmittel. Es unterstützt nur die Funktionen des Körpers.

    Ich nehme regelmässig als Kur Vitamine E, A, B und D und dazu Calcium und Magnesium, achte auf KALIUMhaltige Ernährung und auf rundum obstige und gemüsige Kost. Ansonsten viel Säfte trinken, leichte Bewegung und damit hilfst du dir am idealsten.

    Alles Liebe
    Uschi Ch. cP seit 9 Jahren

  4. Anzeige
  5. #4
    scarlett 1002
    Gast

    Re: Vitamin E

    Hey Thischa,
    nehme Vitamin E schon seit Jahren.Wie schon von den anderen gesagt, wird es vom Arzt nicht mehr verschrieben.Nehme Vitamin E mit 600E von ratiopharm kosten um die 25€ 120 Stück. Lasse es mir jedoch auf Privatrezept verschreiben, was ich hinterher bei der Steuererklärung einreiche.Als chron. Kranker kommt da ja jede Menge zusammen.
    In der Kurklinik wurde mir gesagt, daß man das ruhig unbedenklich nehmen kann.

    Gruß
    Scarlett

  6. #5
    Sabine Ullrich
    Gast

    Re: Vitamin E

    Auf dem Rezept muß "medizinsch Notwendig" und die Diagnose stehen. Bei mir bisher kein Problem mit der Kostenübernahme(AOK Westf) . Alle Bescheinigungen, Atteste was auch immer sollten "medizinisch Notwendig" darauf stehen haben,sonst übernimmt die KK keinen Antrag(Bsp: Taxikosten, Hilfsmittel). Vitamin E hilft mir gut. Sabine

  7. #6
    Bo
    Gast

    Re: Vitamin E

    Also ich bekomme Eusovit 600 ganz normal vom Doc verschrieben!

  8. #7
    Ann-Kathrin/Thischa
    Gast

    Re: Vitamin E

    Anzeige
    Okay, vielen Dank für eure Antworten!

    Ich werd mich zusätzlich nochmal bei meinen anderen Ärzten danach erkundigen, was sie über Notwendigkeit, Verschreibungen und den anderen Hinweisen halten.

    Ich kann im Moment leider nicht feststellen, ob es mir hilft oder nicht - aber man schmeisst die Strohhalme ja auch nicht leichtfertig weg ;-)

    ich sags euch dann im Chat oder hier, was dabei rauskam.

    PS: ich bekam Mowivit und Evina

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •