Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Enbrel

  1. #1
    Malte
    Gast

    Enbrel

    Anzeige
    Wo kann man im Moment schnell Enbrel bekommen? Anscheinend gibt es einen ziemlichen Engpass. Bin für jeden Tipp dankbar!!!

  2. #2
    Werner
    Gast

    Re: Enbrel

    Hallo Malte,
    Enbrel kann man nicht so einfach kaufen.
    Für den Preis der Jahresdosis bekommst Du ein schönes Auto.
    Sprich das doch erst mal mit Deinem Arzt durch.

    Viele Grüße

    Werner

  3. #3
    nati
    Gast

    Re: Enbrel

    hallo, malte


    um enbrel zu bekommen, musst du erstmal die kostenfrage mit deinem arzt und deiner krankenkasse klären. wie werner schon schreibt, das zeug ist sauteuer.

    cu nati

  4. Anzeige
  5. #4
    Malte
    Gast

    Re: Enbrel

    Moinsen,
    erstmal danke für eure Antworten, aber meine Mum bekommt Enbrel schon regelmäßig, hat grad eine Knie-OP hinter sich und jetzt sagt der Apotheker, er kann es nicht bekommen, da ein Engpass aufgetreten ist. Daher meine Frage, ob hier irgendjemand einen Tipp hat, wo man es eventuell noch schnell bekommen kann.
    Gruß Malte

  6. #5
    ddeMehlinger
    Gast

    Re: Enbrel

    Hallo Malte,

    in dem Fall würde ich mal bei Wyeth (Hersteller) nachfragen. Kann ja eigentlich nicht sein, dass die ein Medikament auf den Markt bringen und dann Lieferengpässe haben.

    (Wyeth Pharma GmbH, Wienburgstr. 207, D-48159 Münster).

    Gruss
    ALCO

  7. #6
    Anja
    Gast

    Re: Enbrel

    Hallo Malte,

    letzte Woche sollte ich auf Enbrel eingestellt werden, doch dann sagte mir der Arzt., daß der Hersteller nicht so schnell produzieren kann, um den Bedarf zu decken. Außerdem liefern die USA kein Enbrel mehr, da sie das gleiche Problem haben. Dieser Engpass soll angeblich bis Anfang 2003 anhalten.
    Viele Grüße
    Anja

  8. #7
    Britta
    Gast

    Re: Enbrel

    Hallo, Malte!
    Arbeite in `ner Apo,muß selbst Enbrel nehmen und habe bei Wyeth wegen des Engpasses nachgefragt.Dort sagte man mir, dass Enbrel in der kommenden Woche(also ab 17.06.) wieder ausgeliefert werden soll.Nun ist die Info nicht gerade aktuell(ca.2Wochen alt), so dass du vielleicht einfach nochmal in deiner Apotheke nachfragen solltest.
    Ich selbst habe das Enbrel aus einer Apotheke bekommen, die es glücklicherweise vorrätig hält, sodass sie vor diesem Engpass noch genug hatten, um mich für 4 Wochen über die Runden zu bringen.
    Vielleicht fragst du einfach mal in Apotheken nach, die in der Nähe von rheumatologischen Praxen beheimatet sind!
    Viel Glück! Britta

  9. #8
    Helmut
    Gast

    Re: Enbrel

    Hallo Malte
    Die Aphotheken, die an Krankenhäuser angeschlossen sind, teilweise baulich auf dem Gelände, haben das wohl noch. Zumindest in Berlin.
    Wenns ganz eng wird, einfach mal melden.
    Helmut

  10. #9
    Helmut
    Gast

    Re: Enbrel

    Anzeige
    Hallo Malte,
    hatte auch meine Apotheke befragt, der rief jetzt gerade zurück, die nächste mögliche Lieferung (laut deutscher Vertriebsfirma) ist erst im Juli möglich und man sollte bestellen.
    Helmut

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •