Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: mtx-tabletten

  1. #1
    sabine
    Gast

    mtx-tabletten

    Anzeige
    Hey,
    eine frage: wegen einer rheumat. Erkrankung soll ich ab morgen einmal wöchentlich MTX in Tablettenform einnehmen (beginnend bei 2,5 mg) Der Arzt meinte, man soll es am besten morgens nehmen. Geht es nicht vielleicht auch abends? Ich denke mir, dass man so evtl. nebenwirkungen vielleicht am ehesten verschläft.
    Gruss Sabine

  2. #2
    Nicole
    Gast

    Re: mtx-tabletten

    Hallo Sabine,
    also ich nehme die MTX-Tabletten auch, meine Ärztin hat mir auch die Einnahme abends empfohlen, wg.evtl.Nebenwirkungen. Ich komme damit gut zurecht.
    Ich habe allerdings auch von Leuten gehört, die Schlafprobleme hatten und deshalb morgens einnehmen.
    Viel Glück !
    Nicole

  3. #3
    Rubin
    Gast

    Re: mtx-tabletten

    Grüß dich Sabine,

    ich habe MTX-Tabletten immer abends genommen, weil ich zu dieser Tageszeit am besten damit klargekommen bin.

    Zur Sicherheit kannst du deinen Doc. noch einmal fragen, warum die Einnahme unbedingt morgens stattfinden soll.

    Ich wünsche dir noch einen recht netten Abend...

    Rubin

  4. Anzeige
  5. #4
    gisela
    Gast

    Re: mtx-tabletten

    Hallo Sabine,
    mein Rheumadoc hat mir auch empfohlen die MTX-Tabletten abends zu nehmen und zwar 2-3 Stunden nach dem Abendessen wegen der Übelkeit, die du als Nebenwirkung kriegen kannst. Hat Dein Arzt Dir auch Folsäure verschrieben? Die ist auch wichtig wegen der Nebenwirkungen.
    Aber ich würde einfach Deinen Arzt noch mal fragen, warum Du ausgerechnet die Tabletten in der Frühe nehmen sollst.

    Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen.

    Viele Grüße
    gisela

  6. #5
    ibe
    Gast

    Re: mtx-tabletten

    Hallo Sabine,

    mein Sohn nimmt abends MTX 1 Stunde nach dem Essen und innerhalb der nächsten 48 Stunden Folsäure, wegen der Nebenwirkungen. Von der Einnahme in der Morgenstunden habe ich noch nie gehört, würde es wie zuvor schon geraten, den Arzt nochmal fragen.

    Viele Grüße von ibe

  7. #6
    Sia
    Gast

    Re: mtx-tabletten

    Hallo Sabine!

    Ich habe Mtx immer am Morgen genommen. Mit Joghurt für den Magen.
    Hatte keine Probleme damit.

    Ein schmerzfreiers Wochenende wünscht
    Sia

  8. #7
    carol
    Gast

    Re: mtx-tabletten

    Hey Sabine,
    mein Arzt hat mir als Anfangsdosis direkt 10mg MTX verschrieben. Nehme es abends sogar beim Essen ein. Meine Dosis wurde auf 15mg erhöht und behalte die Einnahme bei. Bis jetzt wurde mir noch nicht übel, auch ohne Folsäure.

    Gruß
    Carol

  9. #8
    Ulrike
    Gast

    Re: mtx-tabletten

    Hallo Sabine

    ich nehme dieMTX-Tabletten auch am Morgen, ich habe keine Probleme damit, aber falls sich Nebenwirkungen bemerkbar machen, würde ich sie auch abends nehmen, liebe Grüße, Ulrike

  10. #9
    Ann-Kathrin/Thischa
    Gast

    Re: mtx-tabletten

    Anzeige
    Hallo,

    ich habe anfangs 25mg MTX, dann 15mg MTX i.m. gespritzt bekommen, und das weder immer am gleichen Tag noch immer zur gleichen Stunde, mir wurds nie schlecht, nichtmal schwummrig oder sonstwas...naja gut, Sodbrennen hatt ich die ersten 3 Wochen, aber das war alles.

    Als ich auf Tabletten umgesattelt bin hab ich befürchtet, dass ich jetzt doch Nebenwirkungen zu spüren bekomme (weil das attraktivste Organ für Nebenwirkungen der Magen ist, und man ja Tabletten über den M-D-Trakt einnimmt)....aber nix is passiert.

    Anfangs hab ich nichtmal Folsäure bekommen (später dann doch, weil es für den Körper sehr wichtig ist ..... das MTX schwemmt (?) nämlich Folsäure mit aus, und der Körper brauchts ja trotzdem, also muss man nachwerfen).

    Tja.....mittlerweile nehm ich das MTX etwas regelmässiger, also zwischen 20 und 24 Uhr oder so, und am Sonntag - weil ich Montag und Dienstag nicht so oft Gefahr laufe Alkohol trinken zu wollen ;-)

    Nun....langer Sinn kurze Rede: Mach dir erstmal keinen Kopf, man MUSS keine Nebenwirkungen bekommen.
    Frag deinen Arzt wenn du willst, warum es morgens sein soll - ansonsten such dir einen Tag aus der dir gefällt, und eine Stunde die am besten ins Konzept passt ;-)

    Viel Glück mit der Therapie!

    Atti

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •