Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hüfte

  1. #1
    D.Schall
    Gast

    Hüfte

    Anzeige
    Habe schon viele Ärzte aufgesucht wegen meinen schmerzen in der Hüfte.Keiner konnte mir sagen was es ist.Nun habe ich erfahren das ich eine Entzündung im Hüftgelenk habe.Weis jemand was man da machen kann? Danke

  2. #2
    Uschi
    Gast

    Re: Hüfte

    Guten Morgen, liebe/r D. Schal,

    ich hatte 13 Jahre lang nur Schmerzen in der linken Hüfte. Es dauerte Ewigkeiten, bis ein amerik. Spezialist bei der US-Armee das fand, was ich hatte: eine chronisch entzündete Hüftgelenks-Innenhaut. Er spritzte mir gezielt Vitamin C in die Beuge und ich nahm eine Zeit lang Entzündungsblocker, sehr lange auch Schmerzmittel und trotzdem wurde es immer schlechter.

    Ich bekam 1999 ein neues künstliches Hüftgelenk, allerdings habe ich viel zu lange gewartet. Diagnostisch sehen kann man den Verschleiss meist erst, wenn der Knochen anfängt, sich abzusetzen. Aber, ein wirklich guter Orthopäde -Sportmediziner- sollte das erkennen.

    Wenn es nicht hilft, dann nimm bitte mal Vitamin E Kapseln so 1 x 60 Tage, dann Pause 30 Tage, dann wieder 1 x 60 Tage etc., bis ein Jahr rum ist. Bewege dich möglichst unbelastet, laufe fast nur ebenerdig, kein Jogging, kein Radfahren unter Belastung, nachts mit einer Knierolle auf der Seite schlafen, wo es wehtut, beim Sitzen immer ebene Flächen nutzen, wenn du weiblich bist, keine hohen Absätze, keine offenen Sandalen - ja, ich weiss, lange Liste. Gegen die Schmerzen helfen oft die cortisonfreien Mittel, die wir Rheumatiker nehmen, also Diclofenac Retard Kapseln (keine Tabl., die gehen auf den Magen), vielleicht auch mal Vioxx Kapseln. Auf jeden Fall solltest du noch einmal einen guten Orthopäden der Sportmedizin aufsuchen und - warst schon beim Rheumadoc? Die sind oft da Spitze!!

    Also, noch mal von vorne und wieder zum Arzt. Alles Gute.

    Uschi Ch.

  3. #3
    christine
    Gast

    Re: Hüfte

    Anzeige
    Hi D.schall
    Ich hatte auch immer Schmerzen in der Hüfte und mehrfach ergüsse. Wie gesagt schonen schonen schonen. wenn es allzu schlimm wird lauf mit Krücken, dass hilft wirklich und der Tipp mit einer Knierolle Nachts ist wirklich super, es reicht auch schon ein Kissen. Und wenn ncihts nütz eventuell Cortison mal direkt ins Gelenk spritzen lassen oder es mit den üblichen Mitteln wie Diclo probieren Grüße christine

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •