Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Waldemar
    Gast

    Hüftumstellung

    Anzeige
    Hallo
    Bei meiner 54 jährigen Mutter wurde im Januar 2002 eine Umstellung an der rechten Hüfte vorgenommen.Bis zum jetztigen Zeitpunkt (Mai, 2002)hat sie noch immer starke Beschweden, vor allem im Sprunggelenk.
    Das Sprunggelenk schmerzt ist immer noch geschwollen und brennt bei jeder Art von Belastung, obwohl sie immer noch beim Gehen die Krücken benutzt.
    Für jegliche Information sowie Erfahrungsberichte der Betroffenen wäre ich sehr dankbar, da meine Mutter psychisch sehr angeschlagen ist und inzwischen nicht mehr an den Erfolg der Operation glaubt.

    Viele Grüsse Waldemar

  2. #2
    Uschi
    Gast

    Re: Hüftumstellung

    Hallo, Waldemar.

    Meine Freundin bekam im Alter von 32 Jahren die Hüfte umgestellt. Sie hat heute (44) beide Fussgelenke kaputt, hatte immer Schmerzen und die Knie sind jetzt auch dran. Sie hat immer starke Schmerzmittel nehmen müssen und heute nimmt sie Opiate.

    Ich selbst habe mir gleich eine neue Hüfte einbauen lassen - weil ich die Folgen kannte. Trotzdem - auch mein rechtes Sprung-gelenk ist angegriffen und ich kann sehr schlecht laufen. Dazu habe ich noch Hallux am Fuss und sonst habe ich cP.

    Wo wohnt ihr? Vielleicht in meiner Nähe (Karlsruhe)? Dann könnte ich euch eine gute Adresse geben.

    Grüss deine Mutter unbekannterweise und ich wünsche ihr viel
    Glück.

    Liebe Grüsse
    Uschi Ch.

  3. #3
    Waldemar
    Gast

    Re: Hüftumstellung

    Hallo Uschi
    Vielen Dank für deine Antwort, ich weiss nicht ob ich meine Mutter mit dem Fakten konfrontieren werde, da sie bereits jetzt sehr deprimiert ist.
    Der behandelnde Arzt ist immer noch der Meinung, dass die Schwellung sich zurückbilden wird und dass die Schmerzen nachlassen werden.
    Weisst du vielleicht ob der Arzt deiner Freundin auch so optimistisch war?

    Vielen Dank für deine Glückwünsche und dafür, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu antworten.

    Liebe Grüsse
    Waldemar

    P.S.Wir wohnen in Niederbayern (Nähe Passau), da ist es doch bisschen weit nach Karlsruhe.

  4. Anzeige
  5. #4
    maria
    Gast

    Re: Hüftumstellung

    Anzeige

    Auch mir wird wegen einer Arthrose im Hüftgelenk zu einer Umstellung geraten. Ich habe Hilfe gefunden bei www.arthrose-selbsthilfe.de. Ich lebe seit 3 Monaten nach deren Empfehlungen (obwohl ich eh sehr schlank bin)und es geht mir deutlich besser.

    Vielleicht kommt der Tipp zu spät, vielleicht hilft es anderen, die mit einem ähnlichen Problem konfrontiert sind.

    Gesund leben schadet nie!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •