Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Übelkeit MTX

  1. #1
    Myrine
    Gast

    Re: Übelkeit MTX

    Anzeige
    Hallo Maria!

    Du solltest Dich von Deinem Doc nochmal gut beraten lassen!

    Ich selbst kenne MTX nur hochdosiert aus der Krebstherapie und weiß, daß dieses Mittel Übelkeit erzeugt!

    Es gibt verschiedene Präparate, die man gegen die Übelkeit nehmen kann!

    Frag doch Deinen Arzt mal danach!


    Myrine

  2. #2
    Uschi
    Gast

    Re: Übelkeit MTX

    Hallo, Maria.

    Warte mal noch ein bischen, bis alle im Chat das Forum hier gelesen haben. Dann wirst du viele Hilfsangebote erhalten, den MTX nehmen hier viele und die können dir sicherlich weiterhelfen.

    Viel Glück und komm doch in den Chat am Abend! Da sind fast alle da.

    Liebe Grüsse
    Uschi CH. "pumpkin"

  3. #3
    Pedi
    Gast

    Re: Übelkeit MTX

    Hi, Myrine
    Also ich pieks mich schon seit ca. 1 1/2 Jahren und hab mir auch schon mal einen blauen Fleck gepiekst.Übel wurde mir davon nicht.Allerdings merk ich von den Nebenwirkungen eh nix,weil ich mich am Abend spritze und so wohl die meisten Nebenwirkungen verschlafe.Sorry, mehr kann ich dir leider auch nicht sagen.Viele liebe Grüsse -Pedi-

  4. Anzeige
  5. #4
    Werner
    Gast

    Re: Übelkeit MTX

    Hallo Maria,
    vor der MTX Spritze kann man 20 MCP Tropfen nehmen. Dann wird die Übelkeit weniger.

    Gruß

    Werner

  6. #5
    nati
    Gast

    Re: Übelkeit MTX

    Anzeige
    hallo, maria

    ich denke nicht, das deine spritztechnik etwas mit der übelkeit zu tun hat, sondern dass es einfach eine der nebenwirkungen von mtx ist. du kannst, wie werner schon schreibt vor mcp tropfen nehmen oder es auch mal mit iberogasttropfen ( rein pflanzlich ) versuchen.

    mfg nati

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •