Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    elmar (ameise)
    Gast

    @all die mtx nehmen

    Anzeige
    hi

    wie ist das eigentlich bei euch mit mtx und erkältungen?
    habt ihr, seit ihr mtx nehmt eher mehr oder weniger erkältungen?

    cu elmar, der sich eigentlich garnicht mehr erinnern kann wann er die letzte erkälting hatte


    ps: nachfolgende zeile einfach ignorieren... ist nur nen test.
    <img src="http://www.ant-art.de/hb.gif">

  2. #2
    Nele
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    seltsamerweise habe ich, seitdem ich rheuma habe, so ca. 20 jahre, irgendwie nur 2-3 erkältungen gehabt.

    ich hatte kürzlich eine, die erste seit 7 jahren und sie war auch nur sehr kurz und schnell wieder weg, auch nicht sehr stark.

    weiss auch nicht woran das liegt, hat aber m.e. nichts mit dem MTX zu tun, da ich das gleiche auch unter alle den anderen medis hatte.

    ich finde das aber nicht wirklich unangenehmen :-)

    nele

  3. #3
    Biggi
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    hi ,

    ich nehme nun 9 Wochen schon MTX als Spritze. Jetzt habe ich eine starke Erkältung erwischt mit allem was dazu gehört.
    Ich habe seit 8 Jahren cp und eigentlich auch sehr selten eine Erkältung gehabt. Aber ich glaub nicht das es vom MTX kommt. Ich denke ich habe mir einfach nur einen Virus eingefangen.
    Und ich bin froh wenn er wieder weg ist.

    Alles Gute !

    Biggi

  4. Anzeige
  5. #4
    Frank
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    Ich glaube hier kann man keine gifs und links einsetzen.
    Habe das auch mal mit nem link probiert.
    Gruß Frank

  6. #5
    ines
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    Hallo,

    ich habe seitdem ich c.P. habe und MTX nehme keine Erkältung mehr gehabt und war vorher sehr anfällig dafür.

    Lieben Gruß - Ines

  7. #6
    Jonna
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    Hi!

    Ich nehme Mtx seit einem Jahr und hatte im Herbst 3 schlimme Erkältungen. Vorher war ich nicht so anfällig. Könnte natürlich auch ein Zufall sein.

    Liebe Grüsse,

    Jonna

  8. #7
    Maria
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    Hallöchen,
    nehme MTX seit fast 1 Jahr und habe Dauerschnupfen (Pollen)- hatte ich aber schon vorher. Aber richtige Grippe o.ä. habe ich seither nicht gehabt. Ob mein Schnupfen dann zeitweilig ne Erkältung ist, keine Ahnung. Ich arbeite im Bürgerbüro- da kriegt man fast alles, wenn man nicht aufpaßt. Grade Leute mit TB oder Krätze oder anderen ekligen Krankheiten sehen meist ganz "gesund" aus oder geben gerne die Hand... Aber Ansteckung ist nicht mehr als früher.
    Ciao
    Maria

  9. #8
    Phytonia
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    hallo elmar,

    nehme seit einem jahr mtx und habe seitdem nicht den leisesten anflug von erkältung. war allerdings auch sonst nicht sehr anfällig.

    da ich auch unter heuschnupefen leide , und das immens, bin ich froh zusätzlic noch cortison einzunehmen was natürlich auch die allergie unterdrückt.

    dir alles gute bei deinen recherchen,

    gruß phytonia

  10. #9
    jessie
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    Hallo Elmar,

    seit ein paar Monaten nehme ich MTX und bin ganz begeistert, dass ich diesen Winter ohne große Erkältung überstanden habe. Diesen Umstand habe ich aber eigentlich auf die Tatsache zurückgeführt, dass ich seitdem auch Vitamintabletten nehme. Wie kommst Du auf die Idee, dass es am MTY liegen könnte? Ich dachte immer, dass Basismedis grds. das Immunsystem unterdrücken und damit ja eigentlich anfälliger für Infekte machen würden.

    Mach´s gut, hatschi,

    jessie

  11. #10
    Frank
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    """"offenbar gibt es viele-mit name Frank""""

    Am Anfang meiner MTX-Laufbahn hatte ich einige Infekte,ist weniger geworden.Abwohl MTX das Immunsystem runterfährt.
    liebe Grüße
    Frank

  12. #11
    Speedy (HeJo)
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    hallo,

    bekomme erst seit neuestem mtx und hab mir prompt einen dicken infekt mit bronchitis etc. eingefangen. habe vorher fast zwei jahre lang keine erkältung mehr gehabt und dafür nun so richtig. schiebe das aber mal auf die tatsache, daß mein immunsystem nach insgesamt 8 tagen je 1000 mg cortison i.v. und nun noch das mtx dazu ziemlich am boden liegt.

    kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß man durch mtx weniger anfällig wird!? Es gehört als zytostatikum schließlich zu den immunsupresiva, drückt also die abwehr und steigert sie nicht.

    liebe grüße
    speedy

  13. #12
    gisela
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    Hallo Elmar,
    ich nehme jetzt seit 3 Jahren MTX und habe am Anfang ganz schon Schwierigkeiten mit meinen Immunsystem bekommen. Nach einem halben Jahr MTX-Einnahme bekam ich oft am Tag nach der MTX-Einnahme Fieber, Halsschmerzen, einfach alles was auf einen beginnenden Infekt hindeuten würde (trotz Vitamintabletten). Am nächsten Tag waren die ganzen Beschwerden allerdings wieder vorbei.

    Nach einiger Zeit spielte dann, durch die ganzen Infekte, auch noch die Blase verrückt (alle drei bis vier Wochen Blasenentzündungen).

    Ich hab dann vor über einem Jahr von meinem Rheumatologen Zinktabletten verschrieben bekommen. Seit ich die nehme sind die ständigen Infekte und auch die Blasenentzündungen weg.

    Jetzt überfällt mich nur noch selten irgend eine Erkältung,
    höchstens meine bessere Hälfte steckt mich mal an. grins!!

    Viele Grüße
    gisela

  14. #13
    Jutta Norden
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    Hallo,

    ja auch ich habe oft ne Erkältung gehab,unter der einnahme von MTX. Aber so richtig heftige infekte.
    grüslie Jutta

  15. #14
    heike
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    hi elmar,

    als ich noch MTX bekam, gehörten dauerschnupfen und halsschmerzen fast zu meinem normalen alltag.
    mit vitamin c, zink und enzymen wurde es etwas besser.
    jetzt unter ENBREL geht es mir genauso.
    besonders die kiefernhöhle ist schneller entzündet.
    ziemlich " mistig ", aber das muß ich in kauf nehmen.

    viele grüße heike

  16. #15
    Mike
    Gast

    Re: @all die mtx nehmen

    Anzeige
    Moin!
    JA das wollte ich auch imemr gefragt haben :-)
    Seid dem ich MTX genommen habe war ich nie richtig erkältet, villleicht ein kleiner Schnupfen nebenbei, aber das wars. Das hat sich auch ein Jahr nach absetzen nicht geändert!
    Vorher hatte ich auch öffters mal ne tolle Erkältung. Eigentlich sollte ich mich immer impfen lassen, wegen dem Imunsystem, aber bei mir kam nie ein Anzeichen von Erkältung.

    Ein schönes Wochenende noch
    Mike

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •