Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Taube Ferse

  1. #1
    Deleyne
    Gast

    Taube Ferse

    Anzeige
    Hallo zusammen
    Ich hatte das Problem, dass ich unter einem Fuss bei der Ferse starke stechende Schmerzen hatte. Seit ein paar Monaten ist die Ferse wie taub und schmerzt nicht mehr. Der Fuss ist beim Gehen einfach nicht mehr belastbar wie vorher. 3 Aerzte habe ich damit konfrontiert. Ich bekomme keine Antwort, ob das zu RA gehört und ob es wieder verschwindet. Für Eure Inputs bin ich dankbar.
    Liebe Grüsse Deleyne

  2. #2
    Uschi
    Gast

    Re: Taube Ferse

    Hi, Deleyne.

    Meine Mutter hatte solche Symptome und Schmerzen und nach langer Zeit diagnostizierte man "POLYNEUROPATHIE" - das soll eine rheumatische Nervenentzündung sein und findet wohl immer in den Füssen statt.

    Meine Mutter habe ich damals zu einem sehr guten Neurologen geschleppt, der davon was versteht. Sie wurde zulange falsch behandelt und wurde vor 4 Monaten an einer inneren Knochenentzündung am li Fuss und Fusszeh operiert. Langsam heilt das wieder.

    Also, lass nicht locker, geh und hol dir Hilfe.

    Alles Gute, liebe Grüsse- Uschi Ch.

  3. #3
    Eveline
    Gast

    Re: Taube Ferse

    Hallo Deylene,

    hört sich wirklich wie eine Nervenschädigung an! Spürst du nur den Fuß nicht, oder aber das ganze Bein?
    Hattest du Kreuzschmerzen die in das Bein ausgestrahlt haben?
    Oder bist du Diabetikerin?
    Hast du eine Unterfunktion der Schilddrüse?
    Oder hast du dir den Nerv abgedrückt (z.B. bei sitzen auf einem harten Stuhl), oder hattest du in letzter Zeit mit Blei oder giftigen Dämpfen zu tun!
    Hattest du schon einmal etwas mit den Augen,wie Nebelsehen oder einschränkung des Gesichtsfeldes?

    Auf alle Fälle mußt du zum Neurologen, der wird dir die
    Nervengeschwindigkeit messen.Dann wird sich herausstelen, ob es eine Neurophatie ist, oder etwas anderes.

    Viele Grüsse...Eveline

  4. Anzeige
  5. #4
    Deleyne
    Gast

    Re: Taube Ferse

    Hallo Eveline und Uschi
    Danke für Eure Mailes. Es ist nur ein ca. 5 x 5 cm grosser Teil an der unteren Ferse übergehend zur Fusssohle. Ich habe kein Diabetes. Hashimoto ja. Ich werde mich also zum Neurologen begeben. Herzlichen Dank für EureHilfe.
    Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
    Deleyne

  6. #5
    Renate
    Gast

    Re: Taube Ferse

    Hallo Deleyne,
    ich habe Psoriasis Arthritis und immer wieder eine Entzündung der Achillessehne. Zur Zeit habe ich keine Schmerzen in der Ferse aber auch ein taubes Gefühl. Bisher schränkt es mich beim Gehen aber nicht ein. Mein Rheumatologe sagte mir es gehöre zum Krankheitsbild.
    Viele Grüsse, Renate

  7. #6
    Deleyne
    Gast

    Re: Taube Ferse

    Hallo Renate
    Besten Dank für Deine Maile. Also kann ich davon ausgehen, dass es wahrscheinlich einfach zur RA gehört.
    Ich wünsch Dir weiterhin eine möglichst schmerzlose Zeit.
    Liebe Grüsse Deleyne

  8. #7
    Eveline
    Gast

    Re: Taube Ferse

    Grüss Dich,

    dann könnte es auch von der Hypothyreose kommen, wie bei mir. Ich habe Polyneurophatie in beiden Füssen-Beinen und Hände, auch das vegetative Nervensystem ist mitbetroffen.

    Viele Grüsse aus Wien.....Eveline

  9. #8
    Britta
    Gast

    Re: Taube Ferse

    Hallo,ihr Lieben!Also,ich hab hier im Forum nun schon einige Beiträge gelesen und auch auf ein paar geantwortet und muss sagen,dass ich echt baff bin was es alles für Komplikationen bzw.andere Symptome geben kann.Ich habe wahrscheinlich mit meinen 2 Jahren cP noch nicht so viel Erfahrung!Was in den Beiträgen aber auch immer wieder durchkommt,ist,dass Ärzte nicht helfen können oder wollen,schnell mit ihrem Latein am Ende sind etc.Da kann ich für mich immer nur wieder denken,dass ich mit meinem Arzt vieeel Glück hatte und er mir sofort sagen konnte,was ich habe.Wollte ich in diesem Zusammenhang nur mal loswerden!Gruß,Britta

  10. #9
    FEE
    Gast

    Re: Taube Ferse

    Hallo Deleyne

    .....ich bin kein Doc. Aber ich hatte seit voriges Jahr so Probleme mit meiner Ferse.
    Mein Fuß war in der Früh wie steiff, konnte nicht auftreten wirklich es war nicht mehr auszuhalten.
    Zuerst wurde ich beim Hausarzt mit einem Laser behandelt, das aber nicht lange angehalten hat. Die schmerzen waren am nächsten Tag wieder da.
    ich hatte einen Termin beim Röntgenarzt, und es wurde festgestellt das ich einen Fersensporn habe. Es gibt einen oberen und einen unteren. Ich habe den oberen.
    Durch Zufall habe ich herausgefunden das bei uns in der nähe ein Spital Strahlentherapie gegen Fersensporn macht.
    Ich hatte nach dem 1 mal schon einen Erfolg. Aber zur zeit bin ich sowie nicht ganz beisammen mit der Gesundheit.
    Habe stehenden Beruf, und auch falsche Arbeitsschuhe. Das macht auch sicherlich was aus.
    Gehe zum Doc. und sage du willst ein Röntgen haben spezell wegen Fersensporn. Liebe Grüße Christine

  11. #10
    Manuela
    Gast

    Re: Taube Ferse

    Anzeige
    Hallo Deleyne,
    habe auch Fersenschmerzen durch meinen Morbus bechterew. Meine Fersen stechen und werden auch nach einer Weile taub.
    Könnte auch mit den Bandscheiben zusammen hängen lasse dies vom Orthopäden abklären. Dann lasse eine Kernspintomographie machen. Wenn der nichts findet, las dich vom Neurologen untersuchen, obs was neurologisches ist. Oder lasse dich in eine neurologische Fachklinik einweisen. Die untersuchen dich dann genauer auf alle möglichen Ursachen.

    Viel Glück wünscht Dir

    Manuela

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •