Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Sarkoidose

  1. #1
    easy
    Gast

    Sarkoidose

    Anzeige
    Hallo,

    1999 wurde bei mir die Diagnose Sarkoidose gestellt. Zuerst war nur Milz und Lunge betroffen (Keine Kortisongabe). Der letzte Schub verschlechterte den Zustand der Lunge und der Kardiologe diagnostizierte, dass auch mein Herz betroffen sei. Seitdem nehme ich Kortison. Momentan 20mg/Tag. Ausserdem fuehle ich mich immer schlapp, muede,nicht Leistungsfaehig - einfach fertig - und seit ein paar Wochen habe ich Schmerzen in den Kniegelenken.

    Ich bin 32 Jahre alt und berufstaetig - habe aber sehr viele Krankheitstage. Da der Job sehr stressig ist, ist es sehr anstrengend den Tag im Buero durchzustehen.

    Das Verstaendnis der Umwelt ist nicht sehr gross: du bist ja noch jung, muede bin ich auch, ist doch alles pyschisch bedingt usw.

    Wem geht es aehnlich? Wie bekommt ihr die Muedigkeit in den Griff?

    Freue mich auf Antworten.

    Gruesse

    easy

  2. #2
    Steffi
    Gast

    Re: Sarkoidose

    Anzeige
    Hallo Easy,

    bist du auch bei einem richtigen Arzt?? Meine Schwiegermutter hatte das auch gehabt, liegt jetzt schon allerdings 20 Jahre zurück. Sie hatte gleich Cortison einnehmen müssen und war einige Zeit in der Klinik. Sie hat auch mit der Schilddrüse zu kämpfen, weshalb sie auch immer so müde und schlapp war. Wenn deine Lunge nicht mehr richtig arbeitet, dann geht das natürlich auf dem Herzen über. Ich hoffe das du bald Hilfe bekommst. Ist eine gefährliche Erkrankung, wenn sie nicht behandelt wird.

    Kopf hoch

    Gruß Steffi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •