Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    dieanschela
    Gast

    Berufliche Tätigkeiten bei Fingerpolyarthrose

    Hallo,



    ich bin 42 (w) und bei mir wurde vor einem knappen Jahr Fingerpolyarthrose diagnostiziert. Dies hat nun zur Folge, dass ich mich beruflich umorientieren muß, weil ich meine bisherigen Tätigkeiten wegen der Fingerbelastung nicht mehr auf Dauer ausüben kann.



    Ich bin nun auf der Suche nach Anregungen, was mit Fingerpolyarthrose noch so alles beruflich drin ist - schließlich soll/will ich ja noch 15 Jahre Geld verdienen ,-)



    Deshalb meine Frage an alle von Fingerpolyarthrose Betroffenen: Was macht ihr beruflich und könnt ihr das auf Dauer noch ausüben?



    Vielleicht kennt ihr auch jemanden, der Fingerpolyarthrose hat und trotzdem seinem Beruf nachgehen kann. Ich bin für jeden Hinweis dankbar.



    Danke von Angela

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von anbar
    Registriert seit
    04 2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.509
    Blog-Einträge
    1

    Fingerpolyarthr.

    hi guten abend,ich denke,du bist neu hier,dann ersteinmal herzlich willkommen in Ro.
    Ich bin w/53 fast und habe eine Polyarthr. nicht nur an den Finger und Handgelenken.
    Allerdings in den Fingern/ Händen hab ich die stärksten Probl.Im letzten 1/2 Jahr stetig steigend.
    Es wird immer schlimmer.Es gibt Tage, da muß ich eine Kaffetasse mit beiden Händen nehmen.Flaschen bekomme ich nicht auf und eine rohe Kartoffel durchschneiden geht auch nicht.Da schmerzt es einfach schon,wenn ich das Lenkrad im Auto anfasse.geschweige denn zu drehen mit Auto. Und das sind dann die Tage wo ich mich frage:wie geht das weiter? Beruflich habe ich natürlich auch große Probleme,zumal ich auch mit Geld arbeite und ich die Geldscheine einfach nicht mehr richtig greifen kann zum Zählen.Das Hartgeld ist auch so eine Katastrophe.
    Mit tut wärme meistens gut´.Zu Hause mache ich mir dann Sand in der Mikrowelle oder im Backofen warm und lege die Hände darein.oder ich bade die Hände in warmen Wasser.Außerdem reibe ich mich mit Dingen ein, wo ich für mich persönlich rausgefunden habe,das es mir hilft. Ist ja bei jedem anders.
    Tja und ansonsten versuche ich die nächsten 10 Arbeitsjahre noch einigermaßen zu überstehen.
    So, ich hoffe du findest einen Weg für Dich,der dir weiterhilft und vor allem,Linderung verschafft.

    Alles Gute
    Gruß Anbar



  3. #3
    Rieke
    Gast

    Hallo Angela!

    Auch von mir ganz lieb Willkommen.
    Ich bin 37 Jahre und habe seit über 30 Jahren cP mit nach sich ziehender Polyarthrose. Besonders in den Hüftgelenken; aber heftig in den Finger-, Hand- und Schultergelenken. Als Kind musste ich meinen Traum vom Ballett aufgeben und später hat man mir gesagt, dass ich mit den Fingern und Handgelenken kein Goldschmied werden kann; somit ist ein weiterer Traum geplatzt.
    So bin ich am Schreibtisch gelandet. Nicht gerade prickelnd, da dort auch die Hände ständig in Bewegung sind. Und das ständige Sitzen...da freut sich mein Rücken auch immer. Besonders heftig wurde es, als mehr und mehr der Computer zum Einsatz kam. Längere Texte schreiben usw. wurde oft zur Qual. So habe ich vor ca. drei Jahren in Zusammenarbeit mit der Schwerbehindertenvertretung meiner Firma bei der BfA einen Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben o.s.ä. gestellt. Es war zwar eine langwierige Aktion; aber die Ausdauer hat sich gelohnt.
    Nun bin ich stolze Besitzerin eines wunderbaren Bürostuhls, der Schreibtisch ist neigbar und Höhen verstellbar und ich habe eine Tastur für den PC die etwas kleiner ist als die normalen und die Tasten enger zusammenstehen, so dass die Finger nicht soweit bewegt werden müssen. Und das beste ist jedoch die Spracheingabesoftware. Wenn die Finger nicht mehr ganz so wollen, dann dann sage ich über Headset/Mikrofon dem Computer, was er schreiben soll. Ist zwar manchmal recht schwierig bis er mich versteht, aber mit der Zeit klappt auch das immer besser. Es arbeitet sich, seitdem ich diese Hilfsmittel alle habe, doch schon wesentlich einfacher für mich. Achja und ein Telefon mit Headset habe ich auch. Das erleichtert ebenfalls ungemein.
    Ich weiss ja nicht, was du beruflich machst; aber vielleicht erkundigst du dich am besten beim Arbeitsamt oder aber bei dem für dich zuständigen Rentenversicherungsträger, ob eine Umschulung für dich möglich ist oder aber dein Arbeitplatz für dich den Umständen entsprechend ausgestaltet werden kann.
    Nicht den Kopf hängen lassen, es gibt immer einen Weg.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht dir die

  4. Anzeige
  5. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04 2009
    Beiträge
    4

    Lächeln Fingerpolyarthr.

    Hallo Rieke,

    habe auch Fingerpolyarthrose. Habe deinen Beitrag gelesen und bemühe mich an meinem Arbeitsplatz um eine andere Tastatur.

    Kannst dur mir die Bezeichnung deiner Tastatur nennen? Mir der du wie du berichtetes besser klar kommst.

    Danke

  6. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04 2009
    Beiträge
    4

    Rotes Gesicht Fingerpolyarthrose

    Hallo

    Hat schon jemand Erfahrungen mit PC-Tastaturen die besonders bei Fingerpolyarthrose geeignet sind.

    Welche Hilfmittel benutzt ihr, wenn ihr lange Texte am PC schreibt.

    Ich habe Arthrose am Zeigefinger und am kleinen Finger und besonders bei der Betätigung der Umschalttaste und der Returntaste bekomme ich Schmerzen, weil ich den kleinen Finger spreizen muss.

  7. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Meggie
    Registriert seit
    01 2007
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    833
    Blog-Einträge
    2
    Anzeige
    Ich ha seit Jahren Fingerpolyarthrose und hab zunehmend probleme im BEruf. bin Erzieherin und die ganzen feinmotorischen ARbeiten, wie basteln, Kinder anziehn, weil Knöpfe schließen oder aufmachen, reißverschlüsse zumachen und, und... geht nur unter größten Schmerzen. außerdem bekomme ich immer Krämpfe im Daumenballen was das Ganze nicht einfacher macht.


    alle Angaben ohne Gewehr

    guckst du hier


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •