Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Milva
    Gast

    hilfe! Bei mir erkennt man das Rheuma nicht!!

    Anzeige
    Hallo, ich versuche es auch mal auf diesen Weg. Ich bin 35 Jahre alt. Bei meiner 16 jährigen Tochter ist Rheuma vor einen Jahr vestgestellt worden. Sie wird behandelt.
    Aber bei mir wird nichts vestgestellt. In der Kindheit hatte ich Massern, danach bekam ich Rheuma. Was dann wieder weg ging.
    Jetzt habe ich schon seit ca. 8 Jahren Beschwerden, und keiner glaubt mir, geschweige denn kann mir helfen. Ärzte habe ich schon lange durch. Meine Beschwerden sind:
    Kein langes gehen ca. 2 Stunden ,dann Schmerzen.
    Kein langes Schreiben, ca. eine halbe Seite ,dann Schmerzen.
    Rückenschmerzen bei zu langen liegen.
    Halt Schmerzen bei zu monotonen Arbeiten, kann alles nur kurz machen. Es sind nicht so schlimme Schmerzen wie bei meiner Tochter, sie nimmt 5 Tabletten am Tag. Das Blut von mir soll in Ordnung sein.mh :-( , naja ist ja gut, aber was ist das???????
    Tragen kann ich auch nicht schwer und lange. Sport mache ich ein wenig,aber mit den Knien geht es nicht so gut.Die sind am schlimmsten. War auch schon beim Rheumatologen und Ortopede.Nichts!gefunden!!
    Kann auch nicht lange in einer Position sitzen.
    Wer hat auch so ein Krankheitsbild und hat da für vielleicht schon einen Namen gefunden??????
    Ich würde mich über eine Andwort sehr freuen.
    Schönen Tag noch
    Milva

  2. #2
    Milva
    Gast

    Re: hilfe! Bei mir erkennt man das Rheuma nicht!!

    Nachtrag!!
    Ach ja noch etwas ganz wichtiges habe ich vergessen, die Schmerzen verschlimmern sich wenn das Wetter umschlägt und es naß kalt wird. Dann ist es doch recht schlimm. Also im Sommer ist es erträglich ( Wenn man das so sagen kann ) Also Kälte ist Gift für mich. Ich laufe eigendlich auch stendig mit einen Kirschkernsack rum :-)
    So das war es.
    Milva

  3. #3
    Milva
    Gast

    Re: hilfe! Bei mir erkennt man das Rheuma nicht!!

    Nachtrag!!
    Ach ja noch etwas ganz wichtiges habe ich vergessen, die Schmerzen verschlimmern sich wenn das Wetter umschlägt und es naß kalt wird. Dann ist es doch recht schlimm. Also im Sommer ist es erträglich ( Wenn man das so sagen kann ) Also Kälte ist Gift für mich. Ich laufe eigendlich auch stendig mit einen Kirschkernsack rum :-)
    So das war es.
    Milva

  4. Anzeige
  5. #4
    Eveline
    Gast

    Re: hilfe! Bei mir erkennt man das Rheuma nicht!!

    Hallo Milva,

    Hast Du Gelenk- oder Muskelschmerzen? Kannst du nicht länger arbeiten weil Du Schmerzen hast, oder aber auch aus Erschöpfung? Hast Du ziehende Schmerzen oder dumpfe?
    Wenn du auch Muskelschmerzen,-Erschöpfung und der Schmerzkarakter eher ziehend ist, dann könntest Du Fibromyalgie haben, auch Weichteilrheuma genann
    Schau im Internet nach ob Du Dich mit dieser Krankheit identivizieren kannst Bei dieser Erkrankung sind die Ansätze der Muskel (Sehnenscheiden) sehr druckempfindlich und schmerzhaft.

    Viele Grüsse.....Evi

  6. #5
    Uschi
    Gast

    Re: hilfe! Bei mir erkennt man das Rheuma nicht!!

    Hallo, Milva.

    Wo wohnst du denn? Ich hatte Glück - meine cP wurde gleich am Anfang diagnostiziert, obwohl sie im Blut fast nicht zu sehen war. Ich wurde vom Hausarzt direkt damals in die Rheumaklinik nach Baden-Baden geschickt, wo einige Kapazitäten auf dem Bereich der Rheuma-Früherkennung zugangen sind.

    Vielleicht wäre das mal eine Idee, sich auf den Weg zu machen.

    Deine Symptome sind sehr spezifisch für unsere allen eigene Krankheit: Rheuma & Co. Je länger sie unbehandelt bleibt, desto schlimmer kann und wird sie werden.

    Ich würde mich freuen, wenn wir alle gemeinsam dir helfen könnten und falls du mal nach Baden-Baden willst, gebe ich dir gerne Hilfestellung, Adresse, Telefon etc.

    Liebe Grüsse von einem Rheuma namens
    Uschi Ch.

  7. #6
    Düsi
    Gast

    Re: hilfe! Bei mir erkennt man das Rheuma nicht!!

    Hi Uschi,
    komme aus Donaueschingen.
    Wie waren die Symptome bei dir ,weil du schreibst das die Diagnose relativ früh gestellt wurde,
    bei mir sind sich die Ärzte noch nicht ganz sicher.
    So schwanken die Diagnosen bei mir zwischen MB und Psoriasspondarthropathie.
    Auf was haben die Ärzte bei dir geschaut.Das sie zum Entschluß kamen das du CP hast.
    Wäre froh über einen Antwort.
    Grüßle Manuela

  8. #7
    elmar (ameise)
    Gast

    Re: hilfe! Bei mir erkennt man das Rheuma nicht!!

    Anzeige
    hi

    schau mal hier unter "fibromyalgie"

    http://www.rheuma-online.de/a-z/

    cu elmar

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •