Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    gabi
    Gast

    Osteochondrosis dissecans an der SCHULTER

    Anzeige
    hALLO ZUSAMMEN,

    ich bin 35 Jahre alt und heute erstmalig in diesem Forum und suche Informationen über OD an der Schulter. Bei mir wurde an der linken Schulter eine starke Verkalkung festgestellt; das Kalkdepot wurde mittlerweile fast vollständig durch eine 3malige Stoßwellentherapie aufgelöst. Nachdem jedoch die Therapie noch größere Schmerzen hervorrief, wurde noch eine Kernspintomographie vorgenommen, aufgrund derer die OD diagnostiziert wurde. D.h. ich bin immer noch alles andere als schmerzfrei und habe nun große Angst, dass sich das betroffene Knochenstück herauslösen könnte und sich im Gelenk verklemmt. Mir wurde auch gesagt, dass eine OD an der SCHULTER eine absolute Seltenheit ist. Ich hatte außerdem keinerlei Sportverletzung o.ä.

    Mein Orthopäde will nun, nachdem er mir gestern noch eine abschwellende Injektion verpasst hat, 3 Wochen abwarten und nach weiteren 2 Monaten eine erneute Kernspin vornehmen, um zu sehen, ob sich der Zustand gebessert hat.

    FRAGE: hat jemand Erfahren damit, Therapie-Tipps, Mutmacher, ähnliches??? Darüber würde ich mich sehr freuen.

    Dank im Voraus,
    Gabi.

  2. #2
    nati
    Gast

    Re: Osteochondrosis dissecans an der SCHULTER

    hallo, gabi

    ich weiss leider nicht, aus welchem raum deutschlands du kommst. bei einer schulter-op, würde ich mich nach sendenhorst ins st.josef-stift begeben und zwar zu den rheuma orthopäden. da werden solche sachen häufiger gemacht. auch werden dort z.b. neue schultergelenke eingesetzt.

    mfg nati

  3. #3
    gabi
    Gast

    Re: Osteochondrosis dissecans an der SCHULTER

    hallo nati,

    vielen dank für deine antwort. na ja, bisher hab ich ja "nur" eine od, eine oP steht bislang noch nicht an..... und ich hoffe auch, dass es nicht so weit kommen muss. hast du einschlägige erfahrungen oder woher kennst du diese klinik? ich wohne übrigens in münchen.

  4. Anzeige
  5. #4
    gabi
    Gast

    Re: Osteochondrosis dissecans an der SCHULTER

    Anzeige
    hallo nati,

    vielen dank für deine antwort. na ja, bisher hab ich ja "nur" eine od, eine oP steht bislang noch nicht an..... und ich hoffe auch, dass es nicht so weit kommen muss. hast du einschlägige erfahrungen oder woher kennst du diese klinik? ich wohne übrigens in münchen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •