Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petra
    Gast

    Rheumazentrum Ruhrgebiet

    Anzeige
    Hallo liebe Leidensgenossen

    Hat jemand Erfahrung mit dem Zentrum (St. Josefs-Krankenhaus
    in Herne)?. Wollte mich gerne mal ambulant vorstellen.
    würde aber gerne von Euch wissen, wie es da ist.

    Vielen Dank

  2. #2
    Heidi
    Gast

    Re: Rheumazentrum Ruhrgebiet

    Hallo Petra...
    Ich heiße Heidi und war bereits im Josefs Krankenhaus in Herne. Damals war noch der Dr. Wittenborg Leiter des Rheumazentrums und ich war sehr enttäuscht von der Behandlung. Heute aber ist ein neuer Professor an der Spitze des Hauses und man höhrt nur Gutes
    Auch hier im Forum habe ich viel Lob gehöhrt über das Haus. Eines ist zwar nicht so schön, dass ist das man im Freien bis zur Physitherapieabteilung laufen mus,dass sind ungefähr 200 Meter. Wenn man dann nass geschwitzt ist kann man sich leicht erkälten!
    gehe doch einmal auf die Internetseite "www.rheumazentrum-ruhrgebiet.de", da kannst Du alles nachlesen was dort im Angebot ist. Die Umgebeung ist nicht aufregend , aber man will ja dort gesunden, oder ?
    Tschüss und viel Glück

    Heidi

  3. #3
    Emma
    Gast

    Re: Rheumazentrum Ruhrgebiet

    Hallo Petra!

    Ich war im Oktober letzten Jahres ambulant in der Klinik und dann im November stationär für 2,5 Wochen.
    Die Ärztin, die ich ambulant hatte, war wirklich sehr gut und sehr gründlich. Die Termine bei den ambulanten Ärzten sind vormittags mit den Untersuchungen, dann muss man bis mittags warten, weil Dein Fall dann mit Dr. Braun, Chefarzt noch besprochen wird und eine weitere Behandlung vorgeschlagen wird.
    Das war alles in allem sehr gut.
    Doch bei mir lag der Fall etwas schwierigen, da meine Blutwerte nicht so eindeutig waren und ich wurde stationär aufgenommen.
    Damit fing dann der Unmut an.
    Ich bin grundsätzlich nicht so gut mit dem Stationsarzt zurecht gekommen und die Schwestern haben die Tablettenausgabe einfach nicht auf die Reihe bekommen. Jeden Morgen standen 20 Patienten vor dem Schwesternzimmer und mussten ihre Tabletten reklamieren!!!
    Einmal in der Woche war dann Chefarztvisite.
    Der Ober- und der Chefarzt sind aber wirklich gut.
    Leider ist die Patienteninformation viel zu kurz gekommen, aber sie haben alle notwendigen Untersuchungen sehr gründlich gemacht.
    Nur musst Du selbst darauf achten, dass nichts vergessen wird. Oder Du mit einem Patienten verwechselt wirst, der einen ähnlich klingenden Namen hat.
    Ich bin am 14.11.01 entlassen worden und habe meinen ausführlichen Arztbericht nach mehrmaligem Nachfragen Anfang Februar bekommen.
    Und es ist mir alles selber passiert, nicht Erfahrungen von anderen Patientinnen gemischt!!!

    Nach meinen Erfahrungen kann ich Dir nur wärmstens ans Herz legen, nach Sendenhorst in die Rheumaklinik zu gehen, es kann nur besser werden!!!

    Liebe Grüsse
    Emma

  4. Anzeige
  5. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04 2011
    Beiträge
    1

    Erfahrung im Rheumazentrum

    Anzeige
    Also was man den in herne (wanne eickel) ja lassen muss ist das die sich bemühen ich bin mit meinem Rheuma 2 Jahre von arzt zu arzt gerannt bis ich nach herne gekommen bin und es hat sich rausgestellt das ich Zyrkuscripta Skelrodermie habe.... allerdings ist das essen da nicht ganz so toll aber das liegt wahrscheinlich da dran das die es nicht mehr vor ort machen sondern das alles aus dem Anna-Hospital angeliefert wird aber sonst ist der "Schuppen" da schon ganz in ordnung.... Bin immer auf Station 2 gewesen... komme mit den schwestern da super klar, am besten dort finde ich Schwester Sabine. Sie ist immer freundlich und hat auch meistens morgens nen lockeren Spruch auf den Lippen zum wachwerden. Hatten ne Menge Spaß.

    Ich denke das ich dieses Jahr auch noch mal hin muss meine Schmerzen sind morgens so schlimm das ich anfangen könnte zu heulen bekomme die finger nicht mehr zusammen und auch nicht mehr auseinander das ist grausam zumal ich morgens um 5 schon auf arbeit sein muss d.h. für mich zähne zusammen beißen und durch, hoffe das dass nur vom wetter kommt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •