Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    marzi
    Gast

    Rheumatolge Tübingen kurze Wartezeiten, ist das nicht komisch?

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    kennt jemand von euch einen Dr. Jacky in Tübingen? Irgendwie hat dieser schon seit längerem seine Praxis dort, aber man glaubt es schier nicht --> Wartezeiten von nur "2 Wochen" bei NEU-Patienten !! Das ist doch eigenartig oder findet ihr nicht? Für mich kann das nur bedeuten, entweder daß ist ein Neuling (aber er hat seine Praxis schon mindestens 2 Jahre lang) oder daß er nicht gut ist, sonst würde er Wartezeiten wie üblich von 2-4 Monaten bei Neupatienten haben! Was meint ihr dazu.

    Kennt jemand evtl. einen guten Rheumatologen in Raum Tübingen / Reutlingen / Stuttgart ???

    Gruss
    marzi

  2. #2
    Jutta Norden
    Gast

    Re: Rheumatolge Tübingen kurze Wartezeiten, ist das nicht komisch?


    Hi, sei nicht gleich misstrauisch.
    Meine Rheumatologin macht sowas auch und ist ne echt gute.

    Viele Ärzte möchten das den neuen Patienten anbieten können und dahinter steckt ein großer verstrickter Terminkalender.

    Es ist gut, wenn für ein Rheumakranken sofort ein Termin zu Verfügung steht, den der Rheumapatient hat dann auch meist Schmerzen und der Rheumatologe kann besser ne Untersuchung machen und bekommt ein besseres Bild von Deiner Erkrankung.

    Ich denke das wird das sein.

    Frage doch mal Dein Hausarzt nach dem Rheumatologen.

    Ich wünsch Dir was, Jutta

  3. #3
    Alexathea
    Gast

    Re: Rheumatolge Tübingen kurze Wartezeiten, ist das nicht komisch?

    Hallo Marzi,

    warum probierst du es nicht einfach aus? Manchmal ist es auch einfach so, dass ein Termin gerade frei geworden ist und du da reinrutscht.
    Ich war bei Dr. Wilhelm in Stuttgart, habe zehn Wochen auf meinen Termin gewartet und war nach 10 Minuten mit einer Gummidiagnose wieder draußen. Und das ist ein anerkannter Rheumatologe, mit einer völlig überlaufenen Praxis. Oder möchtest du lieber an die Uniklinik in Tübingen? Da wartest du drei Monate...... Wenn ich die Wahl hätte, würde ich lieber nur zwei Wochen warten müssen.

    Alexathea

    P.S. Übrigens hat mein Hausarzt positiv über Dr. Jacky gesprochen.

  4. Anzeige
  5. #4
    Verenahh
    Gast

    Re: Rheumatolge Tübingen kurze Wartezeiten, ist das nicht komisch?

    Hihihi, das du zwei wochen wartezeit als kurz empfindest, finde ich total witzig. Wenn ich nicht mindestens innerhalb einer woche einen termin beim arzt bekomme, geh ich woanderes hin. Nach meiner erfahrung sind wartezeiten reine organisationsfrage und haben nichts mit der qualifikation zu tun. Drück Dir die Daumen das er gut ist.

  6. #5
    Corinna
    Gast

    Re: Rheumatolge Tübingen kurze Wartezeiten, ist das nicht komisch?

    Hallo! Also, ich bin auch bei Dr. Wilhelm in Stuttgart, und ich habe gute Erfahrungen gemacht. Ich war dort allerdings wegen Fibromyalgie. Was ich dort SEHR positiv fand (weil ich bei meiner ganzen Ärtzerennerei langsam überhaupt keine Geduld mehr habe), dass ich dort noch kein einziges Mal auch nur 5 Minuten warten musste. Termin um 8:45, dann kommt man exakt um diese Zeit auch dran. Egal zu welcher Tageszeit ich dort war, es lief immer super reibungslos. Ich hatte auch immer das Gefühl, man wartet zwar ewig lang auf den ersten Termin, aber dann nimmt er sich sehr viel Zeit für die Besprechung. - Naja, wie es ja oft so ist, vielleicht sind das einfach ganz unterschiedliche Erfahrungen, die man macht. Fachlich zumindest, soweit ich das beurteilen kann, fühle ich mich dort gut aufgehoben. Trotzdem... ich würde auch erst mal den Arzt in Tübingen ausprobieren, wenn Du da schon einen Termin so bald hast! Und wenn Du dann kein gutes Gefühl hast, dann kannst Du ja immer nochmal weitersuchen.
    Viele Grüsse!
    Corinna

  7. #6
    danny
    Gast

    Re: Rheumatolge Tübingen kurze Wartezeiten, ist das nicht komisch?

    hi marzi,

    also ich finde 2 wochen wartezeit auch ziemlich lang. bei meinem bekomme ich auch innerhalb max. einer woche einen termin. die praxis scheint halt einfach besser durchorganisiert zu sein. probier es aus, danach bist du schlauer.....

    gruss
    danny

  8. #7
    Frank
    Gast

    Re: Rheumatolge Tübingen kurze Wartezeiten, ist das nicht komisch?

    Hallo Marzi,

    oder er hat eine gute Organisation,dass wirst du herausbekommen wenn du mal dort warst.Dazu noch eine geringe Wartezeit in der Praxis wären schon gute Vorzeichen.Lange Wartezeiten kann auch,
    ein Schnelldurchlauf bei der Behandlung zur Folge haben.
    Also,ich habe keine Lust eine Trombose zubekommen-*ggg*vom langen Stühle drücken im Wartezimmer.

    <Hier einige Adressen von Internisten+Rheumatologen:<

    Gemeinschaftspraxis:
    Dr.Wilhelm mit Dr.Constanze Richter,Stuttgart Tel.:0711 2991395
    --------------
    Schmerztherapie Gemeinschaftspraxis.:in Stuttgart Tel.:071160173131
    Dr.med Albrecht
    Dr.med Waldmann
    ----------------
    Gemeinschaftspraxis: Ludwigsburg 0714 197191-29
    Dr.Erich Bärlin
    Dr.Magnus Schiebel
    ---------------
    Dr.Rautenstrauch Esslingen 0711 312290
    ------
    Wünsch dir viel Glück bei der Suche.
    Gruß Frank

  9. #8
    Angie
    Gast

    Re: Rheumatolge Tübingen kurze Wartezeiten, ist das nicht komisch?

    Hi marzi,
    ich wohne zwar nicht in Deinem Raum, sondern am A... der Welt in Tirol, und trotzdem ist es mir möglich, über meinen Hausarzt einen kurzfristigen Termin bei meinen Rheumatologen in der Uniklinik Innsbruck zu kriegen (ist eine Tagesreise von hier und die einzige Anlaufstelle für Rheumatiker in ganz Tirol). Also, ich wär mal nicht so misstrauisch und würde es einfach mal ausprobieren.
    Viel Glück und liebe Grüße von
    Angie, die lange Wartezeiten wie die Pest hasst ...

  10. #9
    Uschi
    Gast

    Re: Rheumatolge Tübingen kurze Wartezeiten, ist das nicht komisch?

    Guten Morgen,

    interessant, was da so läuft. Ich habe damit die Erfahrung gemacht, daß mein Rheumatologe 2-3 Wochen braucht für eine Terminierung, allerdings bei lfd. Behandlung innerhalb 2-3 Tagen und dann nimmt er sich allerdings auch alle Zeit der Welt, um mit jedem seiner Rheumapatienten alles durchzusprechen und die Untersuchungen sind langwierig. Also, ich denke, daß eine gut organisierte Praxis ok ist.

    Beispiel: mein ehem. Orthopäde hatte zwar kurzfr. Termine, aber Wartezeiten im Termin zw. 2 - 3 Std. !!!! Orga? Ich glaub, die da drin wissen nicht mal, wie man das schreibt. Und z.B. die Rheumaklinik in Baden-Baden hat auch ambulante Termine innerhalb von 2-3 Wochen. Also, das scheint auch eine regionale Sache zu sein.

    Gruss

  11. #10
    Corinna
    Gast

    Re: Rheumatolge Tübingen kurze Wartezeiten, ist das nicht komisch?

    Hallo nochmal! Geht es Euch auch so, dass Ihr langsam überhaupt keine Geduld mehr habt, wenn Ihr lang warten müsst? Daher musste ich oben mal das Positivbeispiel von meinem Rheumatologen nennen, denn er ist wirklich der EINZIGE Arzt, bei dem ich bisher war, der so eine gute Organisation hat. Mein Orthopäde zum Beispiel bietet an, vorher anzurufen, für den Fall dass sich Termine verschieben. Habe ich neulich mal wieder überflüssigerweise getan und als es dann eine halbe Stunde vor meinem Termin hiess, es gäbe keine Wartezeit, musste ich dann doch noch eineinhalb Stunden warten. So geht das bei mir seit 8 Jahren, ich habe in der Woche manchmal 2-3 Arzttermine! Das ist so unglaublich, und das bei Terminen, auf die man teilweise wochenlang warten musste! Und, wie oben schon genannt, huschhusch und man steht wieder draussen!!! Ich habe noch Glück, da ich mir etwas Arbeit ins Wartezimmer mitnehmen kann (ich studiere noch), aber wenn man berufstätig ist?!?!
    Das gehört jetzt zwar nicht direkt in diesen Thread, ich musste es nur mal loswerden!!! Ich weiss nicht, was mich mehr aufregt, die langen Wartezeiten überhaupt auf einen Termin oder dann die langen Wartezeiten in der Praxis!!!
    Viele Grüsse!
    Corinna

  12. #11
    Meike
    Gast

    Re: Rheumatolge Tübingen kurze Wartezeiten, ist das nicht komisch?

    Anzeige

    Hallo Marzi,

    na ja, bei Dr. Wilhelm im Stuttgart habe ich nun Anfang Mai 2002 einen Termin bekommen. Wahrscheinlich werde ich aber vorher doch den Dr. Jacky probieren.

    Es ist doch erstaunlich, daß die meisten deine Frage so gut gelesen haben. Die reden alle von guten Ärzten und deine Frage war "Neupatient" braucht Termin - lange oder kurze Wartezeit. Na ja ich danke dir nochmals Marzi.

    Grüßle

    Meike

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •