Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    ines
    Gast

    Remissionsphase

    Anzeige
    Hallo allerseits,

    könnt Ihr mir beschreiben wie eine Remissionsphase ist? Ich bin seit 6 Jahren an c.P. erkrankt und habe Dauerschmerzen und Entzündungen. Hat man in der R.Phase NICHTS und Null Schmerzen, nimmt man dann noch Medikamente? Fühlt man sich dann wieder wie " gesund" ? Ich befürchte das ich diese Ruhephase allmählich überbewerte.
    Vielleicht könnt Ihr mir ja einmal Eure Erfahrungen mitteilen .Ich würde mich sehr freuen.
    Eine schmerzfreie Zeit - mit freundlichen Grüßen - Ines

  2. #2
    Barbara
    Gast

    Re: Remissionsphase

    Hallo Ines,
    in der Remissionsphase hat man keine Entzündungen, demzufolge auch keine entzündlichen Schmerzen. Wenn du aber bereits kaputte Gelenke hast, dann können diese natürlich weiterhin schmerzen.

    Ob die Remissionsphase nur dann so genannt wird wenn man keine Entzündungshemmer nimmt, oder ob das auch so genannt wird, wenn auf grund der Medikamente keine Entzündungszeichen vorhanden sind, weiss ich nicht. Ist aber eigentlich auch egal.

    Gruss

  3. #3
    Gagi
    Gast

    Re: Remissionsphase

    Hallo Ines,
    schau mal auf der Hauptseite unter A_Z nach Remission. Da ist es erklärt, was man darunter versteht.
    Karin

  4. Anzeige
  5. #4
    Sabine
    Gast

    Re: Remissionsphase

    Anzeige
    Ich soll von den Ärzten her in der Phase sein. Meine Gelenke schmerzen nicht mehr, mein allgemein Zustand ist besser aber trotzdem soll ich die Tabletten (Sulfasallazin) weiter nehmen was ich doof finde da sie ja viele Nebenwirkungen haben.
    Sabine

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •