Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wischsysteme

  1. #1
    Sabinerin
    Gast

    Wischsysteme

    Anzeige
    Hallo an alle,
    ich habe u.a. größere Probleme mit Handgelenken und Fingern. Das Wischen wird immer zur Herausforderung und meine Hände sind jedesmal sehr geschwollen. Deshalb sauge ich jetzt meistens meine Wohnung und vermeide es zu wischen.
    Ich habe schon Wischsysteme von Aldi und Vileda ausprobiert. Da muß man zwar nur den Lappen einklinken, aber auswringen muß man ihn trotzdem.
    Von Leifheit gibt es ein System mit einem Doppelauswringer, sodaß man "nur" etwas herunterschieben muß und der Schwamm wird ausgewrungen. Sehr stabil sieht es aber nicht aus.
    Gestern habe ich bei QVC einen Schwamm-Wischsystem mit Doppelauswringer gesehen und einfach mal bestellt. Vielleicht ist das ja eine Möglichkeit für mich.

    Wie haltet Ihr das Wischen und Abwaschen von Fliesen usw.? Habt Ihr einen genialen Trick, womit ich meine Hände entlasten kann?

    Ach ja, mein Haushalt gehört nicht zu meinem Hobby und wird deshalb etwas "vernachlässigt" *g*

    Viele Grüsse
    Sabinerin

  2. #2
    nofre
    Gast

    Re: Wischsysteme

    Wenn Du viel Platz hast, lohnt sich diese Anschaffung: http://www.langmann.co.at/fahreimer1.html (= keine Werbung, habe ich so als Beispielbild bei Google gefunden), dieser Wagen und die Presse sind absolut stabil, weil Profigeräte. Kann ich empfehlen, weil ich es selbst habe. Die Pressen von Leifheit oder Hara sind wirklich Kinderspielzeug dagegen. Frage doch mal vorort in einer Gebäudereinigungsfirma nach, wenn Du Interesse hast oder maile mir, ich helfe Dir auch gerne weiter.

  3. #3
    Sabinerin
    Gast

    Re: Wischsysteme

    Hallo Nofre,
    vielen Dank für Deine Antwort.
    Das System sieht sehr gut und stabil aus, aber ich habe nur eine Fläche von 70 qm zu wischen und da ist dieser Wagen zu groß.
    Für´s Treppenhaus gibt eine Putzfrau, sodaß es bei dem Fußboden und bei den Fliesen im Bad und in der Küche bleibt.

    Wie reinigst Du Deine Fliesen?

    Viele Grüsse
    Sabinerin

  4. Anzeige
  5. #4
    Uschi
    Gast

    Re: Wischsysteme

    Hi, lese den Beítrag mit Interesse. Habe mir das Geld geleistet und einen Dampfreiniger/Staubsauger gekauft. Das lohnt sich wirk-lich, da ich weder Reinigungsmittel brauche, noch irgendwelche Lappen, die man auswringen muss. Ich sauge erst durch und dann dampfe ich alles ab.

    Das geht mit Wand- und Bodenfliesen, regulären Linoleumböden, Parkett und Laminaten, mit Teppichen und Teppichboden, mit allen Glasflächen, Holztüren, den Küchenmöbeln, dem Sofa ebenfalls (ich habe 5 Hauskatzen !) und die Matratzen im Bett, einfach für alles.

    Werbung ? Ist im TV überall zu sehen, ich habe den Merlin!!

    Freu mich auf Antwort!

    uschi

  6. #5
    nofre
    Gast

    Re: Wischsysteme

    Fast wie im "Hausfrauenforum" :-)

    Im Ernst, wollte der Sabinerin auch gerade einen Dampfreiniger empfehlen, habe nämlich auch einen, nur ist der nur unter Vorbehalt für Parkett, Laminat oder Korkboden geeignet, jedoch in der Handhabung ganz einfach zu bedienen.

  7. #6
    Kiki
    Gast

    Re: Wischsysteme

    Hallo,

    Ich bin auch immer auf der Suche nach arbeitserleichterung im Haushalt.

    Fürs Wischen und Fliesen putzen hab ich endlich was für mich gefunden. Bei Aldi gab es vor WEihnachen (oder früher?) von Spontex einen Wischer. Der Schwamm wird mit Klettverschluss vorne angebracht, ins Wischwasser gehalten und mit einem schieber am Stab ausgewrungen. Sehr praktisch. (Weis zwar nicht, was ich dann machen soll, wenn die Kraft in den Händen noch mehr schwindet, aber bisher klappt es gut)
    Damit hab ich auch die Fliesen im Badezimmer gemacht. Warum bin ich nicht eher darauf gekommen. Erstmal hab ich Zeitersparnis gehabt, ich brauchte keine Leiter und ich war nciht so eschafft wie früher.
    Hatte vorher so´n teil wie die immer im Krankenhaus hatten, war mir aber insgesamt zu schwer und zu aufwendig, immer wieder auswringen usw.

    aber ich hätte auch noch eine frage:
    Wie löst ihr die blöde Aufgabe des Gardinenaufhängens??
    Hab zwar nur noch 2 Fenster wo lange gardinen hängen, aber das aufhängen macht mir solche schmerzen.
    zwar weis ich das mir mein mann jederzeit helfen kann und er es auch machen würde, aber irgendwo hat man auch seinen stolz. Zumal ich wegen der Krankheit nur noch 16 stunden arbeiten gehe, weil ich sonst den haushalt nicht schaffen würde.
    lieben gruß
    kiki

  8. #7
    ANNE
    Gast

    Gardinen

    Hallo Kiki
    Es gibt im Fachhandel eine Aufhänghilfe.
    Mit der kann man erst in Ruhe die Röllchen im Sitzen auffädeln. Und anschließend dann mit einen Schwub auf die Schiene übertragen.
    Zeitlich hat man keine Ersparnis, bzw. fast keine Ersparnis, aber man muß nicht die ganze Zeit mit den Armen überkopf arbeiten.

  9. #8
    Ulrike
    Gast

    Re: Gardinen

    Hallo Sabinerin,

    für den Boden ist ein Wischer, der eine Druckkammer zum Auswringen hat, am besten. Wenn du aber mal kleinere Putztücher wie Vetex oder sowas auswringen willst, empfiehl ich dir eine Türklinke. Wickle das Tuch um eine Türklinge und du kannst das Tuch mit einer Hand so lang in eine Richtung drehen und dabei wird das Tuch völlig ausgewringt - ohne Druck, ohne Mühe, ohne Schmerzen. Das hat mir meine Ergo-Therapeutin gezeigt.
    Im übrigen kann ich allen Rheumis nur empfehlen, laßt Euch von Euren Ergo-Therapeuten beraten, wie ihr Euren Lebensalltag mit einfachen Tricks einfach meistern könnt. Liebe Grüße, Ulrike

  10. #9
    Susanne
    Gast

    Re: wischsysteme/dampfreiniger

    Anzeige
    hallo,

    ich habe mit viel interesse die antworten zum thema wischsysteme gelesen und habe eine frage zum thema dampfreiniger.
    wer hat erfahrung mit einem dampfreiniger und parkettböden ? alle bödenhersteller schreiben parkett nur nicht mit dampfreiniger reinigen, die gerätehersteller schreiben parkett kann gereinigt werden. was stimmt denn nun, oder besser gefragt darf ich nun oder darf ich nicht ??? welche folgen hat das für die parkettböden ? ich würd nämlich gerne, trau mich aber nicht...

    gruß
    susanne

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •