Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Melanie
    Gast

    Erst 6 Jahre Morbus Bechterew jetzt noch Morbus Crohn, Bechterew Diagnose soll jetzt verworfen werde

    Anzeige
    Hallo,

    ich komme gerade aus einer 3 Wöchigen Stationären Behandlung aus dem Rheumazentrum Herne. Ich muste dort stationär hin, da ich einen akuten Schub habe und immer diese Durchfälle, bzw Stuhlbefund war Pilze und Keime. Leukos waren 19.000.Und das bei Einnahme von Azulfidinen und 20 mg Cortison. Dort hat man eine Darmspiegelung gemacht und ein Morbus Crohn hat sich auch mit den anschleßenden Gewebeproben bestätigt. Nehme jetzt 150 mg Imurek, 50 Cortison und Blutwerte bzw Leukos sind bei 21,000. Nun scheint es als ob der Morbus Bechterew von den Ärzten verworfen wird, der voher von 4 Ärzten bestätigt wurde. Ich hätte eine undiff. Spondathrithis im 3 Stadium war die Aussage. Was kommt denn da wohl für eine Krankheit in Frage, HLA B 27 ist posisitiv. Welche Krankheit bringt man den mit den ISG Gelenken und Crohn in Verbindung. Hinzu kommen noch teilweise geschwollene Fußgelenke und zum Teil Schmerzen in den Handgelenken und zur Zeit in den Knien. Würde mich freuen wenn ´mir jemand weiter helfen könnte.

  2. #2
    Düsi
    Gast

    Re: Erst 6 Jahre Morbus Bechterew jetzt noch Morbus Crohn, Bechterew Diagnose soll jetzt verworfen w

    Kann dir leider im Augenblick auch nicht helfen aber das könnte ich geschrieben haben. meine Erstdiagnose war auch Bechterew. Dann eine undiff. Spondylarthritis.Muß auch zur Coloskopie.
    Meine Finger schwellen seit zwei Tagen auch an.Habe auch keine Erklärung dafür.Soll aber im Augenblick mein Cortison absetzen.
    Meine Leukos liegen bei 19400!.Bin auch HLA B27 positiv.
    Sobald ich eine Erklärung bei mir habe werde ich dir auf jeden Fall schreiben.
    Ganz liebe Grüßle und eine hoffentlich schmerzfreie Nacht.
    Manuela

  3. #3
    Kohlenelfie
    Gast

    Re: Erst 6 Jahre Morbus Bechterew jetzt noch Morbus Crohn, Bechterew Diagnose soll jetzt verworfen w

    hallo melanie, leider habe ich ausser guten wünschen keine antwort für dich persönlich. Würde gerne von deinen Erfahrungen in Herne profitieren. Hast Du "Arthritis-Schuppenflechten" kennengelernt? Wie warst Du zufrieden, hast Du Dich wohl gefühl - mit kompetenten Menschen um Dich? 3 Wochen scheint eine lange Zeit. Hast Du Dich rumgeschlagen, bis du dich zur stationären Behandlung entschlossen hast? Von wem ging der Anstoss aus? Würdest Du einen Aufenthalt empfehlen?

    Gute Nächte - schöne Tage
    - vielleicht sind noch andere im Netz, die mir etwas zur stationären Behandlung -+ zu Herne sagen können.
    KE

  4. Anzeige
  5. #4
    SonjaL
    Gast

    Re: Erst 6 Jahre Morbus Bechterew jetzt noch Morbus Crohn, Bechterew Diagnose soll jetzt verworfen w

    Hallo Melanie!

    Der M.Bechterew gehört in die Gruppe der seronegativen Spondarthritiden. Es ist die häufigste und bekannteste Erkrankung aus dieser Gruppe. Es gibt aber auch die enteropatische Spondarthritis, d.h. die Gelenkentzündungen an Wirbelsäule und ISG werden durch eine chronisch entzündliche Darmerkrankung wie den M.Crohn verursacht.Typisch für die Gelenkbeschwerden ist dabei,daß sie abhängig von der Situation im Darm sind.Geht es dem Darm schlecht,meckern auch die Gelenke.Dadurch ist die Behandlung des M.Crohn auch entscheidend für die Verbesserung der Situation in den Gelenken. Unter Rheuma von A-Z fidest Du auch etwas über die seronegative Spondarthritis, sieh doch dort einfach mal nach.

    Alles Gute

    Sonja

  6. #5
    Kerstin
    Gast

    Re: Erst 6 Jahre Morbus Bechterew jetzt noch Morbus Crohn, Bechterew Diagnose soll jetzt verworfen w

    Hallo alle,
    ich wollte euch auch mal eine HP nahelegen von einer superguten Freundin meinerseits, die auch mit einigem an Krankheiten zu kämpfen hat - besonders der M.Crohn.
    Soweit ich weiß hat Melanie schon mal reingeschaut und kann bestätigen das die HP wirklich super gemacht ist.
    Wie gesagt, wer Interesse hat - sie ist sehr aufschlussreich - schaut mal rein unter http://www.chaotin67.de/

    Liebste Grüsse - Kerstin

  7. #6
    Petra
    Gast

    Re: Erst 6 Jahre Morbus Bechterew jetzt noch Morbus Crohn, Bechterew Diagnose soll jetzt verworfen w

    Anzeige
    Danke Kerstin,
    ja cih leide selber an Morbus Chron , und habe aus diesem grunde versucht eine informative Hp darüber zusammenzustellen . Ich hoffe doch das es einigen von euch hilft . Würde mich freuen.
    Lieben gruss petra

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •