Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Katrin
    Gast

    Schön,das es Euch gibt!

    Anzeige
    Hallo an alle!

    Wollte mal etwas loswerden:

    Diesen Erfahrungsaustausch habe ich eigentlich mehr durch Zufall gefunden. Ich habe SLE und hatte einige Fragen zu MTX. Und dann? Dann diese Seite.... Seit 5 Jahren habe ich diese Erkrankung. Und hätte ich diese Seite schon vor 5 Jahren entdeckt, dann wäre mir das sicherlich sehr hilfreich gewesen und einige Sachen wären mir bestimmt auch erspart geblieben.

    Ein Arzt kann mir sehr viele Fragen beantworten. Aber die Fragen die hier teilweise gestellt werden....und die Antworten dazu...da kann selten ein Arzt mitreden. Da hat man das Gefühl, daß da Menschen sind (viele Namen tauchen ja ganz oft auf) die einfach da sind und die wissen, worüber sie sprechen. Man hilft sich gegenseitig mit Ratschlägen...man baut sich gegenseitig auf...man spricht über seine Ängste...einfach alles. Mit diesen Menschen meine ich Euch. (Habt Ihr sicherlich mitbekommen. :-))

    In meinem privaten Umkreis kann ich auch über meine Ängste, Sorgen oder Unklarheiten sprechen. Vor allem mit meinem Partner. Was auch sehr hilfreich für die Seele ist. Aber natürlich kann mir keiner z.B. etwas über Nebenwirkungen von MTX sagen oder ähnliches. Oder ob das oder das oder das normal ist? Woher auch?

    Viele Fragen, die für mich noch unbeantwortet waren, habt Ihr mir beantwortet.

    Ich finde es einfach schön, daß es Euch gibt!


    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!


    Katrin

  2. #2
    Angie
    Gast

    Re: Schön,das es Euch gibt!

    Anzeige
    Hallo Katrin,
    ganz ähnlich wie Dir geht es mir auch. Bin zwar nicht täglich auf dieser Site, aber jedes Mal hilft sie mir. Ganz besonders auch aufgrund der Erfahrungen anderer. Ich bin seit September hier (vorher hatte ich keinen Internetzugang) und immer wieder froh zu lesen, dass ich nicht allein bin mit meinen Problemen. Das hilft schon sehr.
    Ich selbst habe die vorerst endgültige Diagnose erst seit einer Woche: Seronegative Polyarthritis, Verdacht auf Beteiligung wg. Prsoriasis, Verdacht auf SLE wg. bestimmter Blutwerte.
    Klar, dass ich Rheuma habe, weiß ich schon lange. Aber bisher hatte ich halt nie eine klare Diagnose. Auch wenn die bisherige immer noch nicht 100%ig eindeutig ist, weiß ich inzwischen zumindest, dass ich eine entzündliche Gelenkerkrankung habe.
    Und grade jetzt bin ich saufroh, dass ich hier schon ein bisserl zu Hause bin. Keine Frage, wirst Du auch gaaanz schnell sein. Aber ich bin halt auch so eine, die immer eine Weile braucht ...
    In diesem Sinne möchte ich mich gerne Dir anschließen: Schön, dass es Euch alle hier gibt!!! Und schön, dass auch Du hierher gefunden hast.
    Liebe Grüße aus Tirol
    von Angie

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •