Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Kerstin
    Gast

    Enbrel und Arztbudget

    Anzeige
    Hallo ihr lieben,
    ich brauche mal eure Hilfe.
    Ich bekomme ja nun seit ein paar Wochen Enbrel was mir auch gut hilft und anschlägt.
    nun meinte mein Arzt zu mir das das medikament sein Budget überansprucht und er nicht weiss, ob er mir Enbrel auf Dauer weiterhin verschreiben kann. Ist aus der sicht des Arztes verständlich - wir wissen ja alle wie knapp die Budgets sind für einen Arzt und seine Patienten. Hat da jemand Erfahrung mit - ist es jemandem auch so gegangen oder was kann man tun ?
    Mir hat der Arzt gesagt, er könnte versuchen an die kassenärztliche Vereinigung zu schreiben mit der Bitte um nichtberechnung in meinem Fall, da ich die einzige bin die er mit Enbrel behandelt.. vielleicht kann mir ja einer einen Tip geben.
    Danke schon mal..
    gruss - kerstin

  2. #2
    kukana
    Gast

    Re: Enbrel und Arztbudget

    hallo kerstin,

    soweit ich weiss kann dein arzt ein erweitertes budget bekommen wenn er einen chronisch kranken patienten hat. vielleicht sollte er sich da mal schlau machen.

    gruss kuki

  3. #3
    ekieh
    Gast

    Re: Enbrel und Arztbudget

    Hallo Kerstin,

    Ich kann mich KUKI nur anschließen, denn als chronisch Kranke, fällst du bei Deinem Arzt aus der Buget - Rechnung raus. ( genau wie bi Diabetikern) . Ich selbst hab bei den Helferinnen meiner Ärztin gfragt , wie das ist mit dem Buget ( wegen den vielen Blutuntersuchungen und Medis) und die haben es mir gesagt. DEIN ARZT soll sich kundig machen.

    Liebe grüße

    Heike

  4. Anzeige
  5. #4
    Kerstin
    Gast

    Re: Enbrel und Arztbudget

    Anzeige
    Danke, danke :-)
    Habe sofort heute mit meinem Arzt gesprochen und alles angeleiert. Denke das jetzt alles läuft wie es laufen soll.
    Also vielen Dank für eure Antworten - auch danke für die Mails die ich diesbezüglich bekommen habe. Specially Doc Langer :-)
    Gruss Kerstin

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •