Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Hildegard Grüne DFV
    Gast

    An alle Zweifler , und solche die meinen dass man mit der Gesundheit scherzt !!

    Anzeige
    An alle die meinen dass man mit der Gesundheit scherzt .....................................

    Liebe Leute , ich finde es schäbig und abwertend , dass man der Frau Menninger solche Antworten gegeben hat , und dass man der Firma Orgaterm unterstellt auf diesem Wege Werbung zu betreiben .

    Nachdem ich heute die Ungläubigkeit und Verspottung von vielen Betroffenen im Rheuma- Forum gelesen habe, habe ich Orgaterm beauftragt diese Botschaft zu schreiben und in meinen Namen an alle zu senden.

    Mein Name ist Hildegard Grüne aus Nettetal , und ich bin seit 1998 im Bundesverband der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung tätig. Ein Amt welches viel Energie und Einsatz kostet . Ein Amt das man nur ausführen kann , wenn man mit Herz dabei ist und für die Solidarität gerade steht .


    Solltet Ihr auch meinen Erfahrungsbericht mit der Therapie von Orgaterm anzweifeln , dann werde ich in offizieller Form an das Forum schreiben.


    Dieser Brief ist an alle Menschen gerichtet die an chronischen Krankheiten und Schmerzen leiden !!


    Ich selbst litt 40 Jahre an chronischen Schmerzen mit vielen Begleitsymptomen unter anderen :

    Herzbeschwerden
    Magen- Darmstörungen
    Migräne
    Schlafstörungen
    um nur ein paar aufzuzählen .

    Mein rechtes Knie wurde in der Zeit von 1983 bis 1997 siebenmal operiert. Meine rechte Schulter ist zeitweise steif gewesen . Im rechten Handgelenk hatte ich seit 1998 Wasseransammlungen, die zu starken Schmerzen und Versteifung der Finger führten . Im linken Knie wurde Arthrose 3. Grades festgestellt.
    Außerdem wurde vor Jahren HWS – LWS Syndrom sowie Osteoporose und eine Schilddrüsen Fehlfunktion festgestellt.


    Alle herkömmlichen Therapien schlugen fehl , ganz im Gegenteil meine Schmerzzustände wurden immer stärker.





    1996 wurde Diagnose Fibromyalgie gestellt .
    ( brennender Fasermuskelschmerz im ganzen Körper )




    Eine Krankheit die kaum behandelbar ist. Nur mit Schmerzmitteln , Antidepressiva , muskelentspannende Medikamente und physiotherapeutischen Anwendungen . Wenn man Glück hat erzielt man hiermit zumindest eine Erleichterung , oft greift aber gar nichts.

    Depressionen waren dann , so auch bei mir die Folge. Ich wollte mich aber nicht unterkriegen lassen, also habe ich mich mit der Krankheit auseinander gesetzt.

    1997 habe ich angefangen Selbsthilfegruppen aufzubauen und Betroffene zu beraten . Seit April 1998 bin ich im Vorstand der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung tätig.
    Immer auf der Suche nach Erleichterung habe ich vieles ausprobiert .

    Nun erhielt ich im Juni 2001 das Angebot
    der Firma Orgaterm
    an eine Testreihe zur Magnetfeldtherapie bei
    Fibromyalgie und Rheuma teil zunehmen.

    Ich erhielt zu Testzwecken , ( da Orgaterm mit dem Bundesverband auf Grund der Wirksamkeit zusammen arbeiten durfte ) folgende Produkte .

    ein sogenanntes Kombinations-Set zur Meridian Therapie bestehend aus :

    2 Kniebandagen ( Leber – Niere – Darm – Magen )
    1 Universalbandage ( Lenden und gesamten Rückenbereich )
    1 Ellenbogenbandage ( Leber – Milz – Bauchspeicheldrüse- )
    2 Goldfolien ( 1 x Halswirbel 1 x auf die Magengrube )



    Als ich mit dem Test begann nahm ich noch sehr starke Medikamente unter anderem Zoloft ( Antidepressiva ) und Tilidin ( starkes Schmerzmittel ).

    Zuerst trat eine Erstverschlimmerung der Schmerzen ein . Nach ca. 1 Woche ließen die starken Schmerzen nach und es wurde langsam besser, ohne dass ich das bewusst wahr nahm. Im August wurde mir zum ersten mal bewusst das mein Schmerzzustand sich wesentlich verringert hat , also konnte ich meine Medikamente reduzieren , und stellte fest die Besserung blieb. Ich reduzierte die Medikamente ganz langsam weiter.

    seit dem 30.11.2001 ( aufnotiert ) nehme ich
    keine Medikamente mehr und bin fast schmerzfrei.
    ---------------

    Nun geschah Weihnachten 2001 etwas ,
    das für mich wie ein Wunder aussieht.

    am 21.12. bekam ich Zahnschmerzen unter einer Krone. Ich stellte fest dass sich dort das Zahnfleisch ca 2 mm hochgezogen hatte. Ich habe zwar seid Jahren eine leichte Paradonthose, aber so schlimm war es noch nie. Jedenfalls hatte ich fürchterliche Schmerzen und ging zur Apotheke und mir starke Zahnschmerztabletten zu besorgen . Leider halfen die nicht. Es waren schlimme Feiertage .
    Am 27.12.01 telefonierte ich mit Herr Rizzi von der Firma Orgaterm. Er riet mir die Magnetfolie auf die Wange zu kleben um den Schmerz zu bekämpfen . Dies erwies sich aber als sehr umständlich und schwierig.

    Erstens : bin ich allergisch gegen Pflaster
    Zweitens : war es ein Schneidezahn und ich konnte schwierig rankommen .

    Aber man ist ja erfinderisch, als nahm ich einen Seidenstrumpf legte die Folie hinein und band mir die Folie über Nacht vor dem Mund.
    Am nächsten Morgen waren die Schmerzen völlig verschwunden . Aber das tollste was für mich wirklich an ein Wunder grenzt kommt noch :
    nach ca 2 Tagen merkte ich mein Zahnfleisch begann sich im ganzen Mund zu regenerieren und hat sich nach vorne gebildet. Und ich hatte zum ersten mal seid Jahren kein Zahnfleischbluten beim Zähne putzen.

    Wenn das nicht ein Wunder ist !




    das Tolle ist, dass die medizinischen Magnetfeld Produkte von Orgaterm als einzige Produkte in der Magnetfeld Therapie , nicht dem Wellnessbereich
    zugeordnet sind , sondern dem medizinischen Bereich .
    Das war auch der Grund warum der Bundesverband der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung seine Zustimmung für eine Testreihe (Wirkungsweiße der Produkte der Firma Orgaterm ) bei Fibromyalgie und Rheuma gab.
    Ich persönlich bin unserem Bundesverband von Herzen dankbar , dass mir die Möglichkeit geboten wurde , die Produkte von Orgaterm zu testen .




    Liebe Leidesgenossen und Leidesgenossinnen,


    wir lassen so viel über uns ergehen , schlucken viel bittere Medizin und nichts hilft wirklich .

    Die Magnetfeld Therapie von Orgaterm hat keine Nebenwirkungen , so von der Weltgesundheitsorganisation auch bestätigt. Sie nimmt den Schmerz und ich wage sogar zu behaupten , dass sie vieles heilen kann, was wir vielleicht noch gar nicht ahnen weil es noch niemand oder zu wenige ausprobiert haben.

    Wenn man die Beschreibung der Wirkungsweise von Orgaterm nun aufmerksam liest, wird man beim lesen begreifen ( so wie ich , nachdem ich die Wirkung gespürt habe ) was mit dem Körper durch die Therapie geschieht.

    Ich gebe zu als ich das Angebot bekam es auszuprobieren , hatte ich meine Zweifel, aber ich wollte nichts unversucht lassen , was Hilfe bedeuten könnte !

    nun bin ich glücklich und froh
    und möchte es in die Welt hinaus posaunen.:

    Nichts aber auch gar nichts hat mir in 40 Jahren chronischer Schmerzzustände geholfen . Zum erste mal fühlte ich wie es Schritt für Schritt bergauf ging . Heute bin ich fast schmerzfrei .






    Durch meine ehrenamtliche Tätigkeit weiß ich von vielen , dass sie nicht mehr die Kraft haben zu kämpfen , an ihrer Krankheit verzweifeln oder sogar zerbrechen.


    All diesen Menschen möchte ich hier und heute sagen :

    „ Es gibt Hoffnung ! „

    Versucht die Magnetfeld Meridian Therapie von Orgaterm , und ihr werdet das selbe erleben , wie ich es erleben durfte. Wenn ich heute kein Geld hätte mir das zu leisten , und ich wüsste vorher bereits den Erfolg den ich hatte , dann würde ich’s mir sogar ausleihen , nur um endlich die verdammten Schmerzen zu besiegen .





    Es ist verständlich wenn viele Betroffene meinen , dass kann alles nicht wahr sein , und dass ist eine Irreführung oder sonst was ............ doch kann ich bestätigen dass alles so ist , wie ich es beschrieben habe.
    Und ich werde diese Erfahrung nicht nur in kleineren Rahmen verkünden , nein ich werde sogar an die Presse und an das Fernsehen , sowie an die Krankenkassen gehen .

    An alle !!

    Gebt euch die Schanze gesund zu werden , und probiert die Therapie , ich stehe mit meinen Namen und mit meiner Moral dahinter.













    Ihre
    Hildegard Grüne
    Breyellerstr. 72
    41 334 Nettetal

    Telefon 02153 - 3662
    Telefax 02153 - 405 964
    email : HIGRUENE@oal.com

    oder ruft / schreibt die Firma Orgaterm direkt an :

    Orgaterm GmbH
    Am Schleifweg 16
    55128 Mainz

    Telefon 06131-334980 fragt nach Herrn Rizzi oder Frau Trossen Pflug .
    Telefax 06131 –33498-31
    email : info@orgaterm.de
    home : www.orgaterm.de


    p.s.: Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe von Betroffenen die diese Erfahrung mit mir teilen. Mit genauso guten Erfolgen .

  2. #2
    Hannes
    Gast

    Re: An alle Zweifler , und solche die meinen dass man mit der Gesundheit scherzt !!

    Also,

    wenn ständig von "Wunder" gesprochen wird und nicht mal die Einschränkung zu finden ist, dass das ganze nicht bei jedem wirkt, ist eine gewisse Skepsis ja wohl kaum ver"wunder"lich.

    Wenn dieses Produkt JEDEM - wie die Texte suggerieren - hilft, wie wär es mit einer für den Vertreiber doch völlig gefahrlosen Sonderaktion, exklusiv für die Besucher von rheuma-online, die orgaterms 6 Wochen lang kostenlos und unverbindlich zu testen - also nicht mit Geldzurück-Garantie, sondern dann zu entscheiden, die Sachen zu behalten oder ohne Angabe des Grundes zurückzusenden. Bei so einem genialen Produkt muss die Marketing-Abteilung von diesem Vorschlag doch entzückt sein, ausser den Zinsen für die 6 Wochen gibt es doch wohl nix zu verlieren, oder???

    Hannes

    P.S. Aber Vorsichtie Pharma-Lobby kann auch Ihre mafiotische Seite zeigen!

  3. #3
    nofre
    Gast

    Re: Wunderheilung und Quacksalber ....

    wieviel bekommt man denn als Provision ???

    Wunder gibt es NICHT ! Erst recht keine Wunderheilung ! Dafür gibt es wissenschaftliche Untersuchungen:

    zum Thema:

    http://www.schmerzselbsthilfe.de/fragwuerdig/magnet.php3

  4. Anzeige
  5. #4
    Hildegard Grüne DFV
    Gast

    Re: Wunderheilung und Quacksalber ....

    warum sind sie so ein pessimistisch eingestellter mensch .
    versuchen sie doch die therapie , und dann können sie kritisieren und argumentieren . und sollte nach ca 4 wochen keine änderung eingetreten sein , bekommen sie zu 100 % das Geld zurück.
    sollten sie jedoch den nicht erwartenden erfolg haben , dann müssen sie mir versprechen diese neue erfahrung an den anderen , die villeicht heute ebenso skeptisch sind wie sie , weitergeben.

    Würde mich Freuen , von ihnen zu hören .
    am liebsten arbeiten wir mit solche die sich total dagegen wehren, dann kommt nicht der plazebo effekt als ausrede für die erfolgreiche therapie.
    wissen sie das die pferde unsere ersten patienten waren ........... und sie wissen auch sicherlich , dass pferde kein plazebo haben .
    bedanke mich im Voraus für ihre weise entscheidung.
    mit freundlichen grüßen
    orgaterm
    oswald rizzi

  6. #5
    nofre
    Gast

    Re: Wunderheilung und Quacksalber ....

    Wie viele von der Orgaterm tauche denn hier noch auf ???? Und dann noch unter 2 verschiedenen Namen in einem Posting !!! Ich bin keineswegs pessimistisch sondern vertraue mich nicht irgendwelchen Quacksalbern an, die an kranken Menschen nur verdienen wollen ! Schade, dass sich dafür die "DFV" hergibt ...

    Ich denke, hier ist kein Platz für WERBUNG !

  7. #6
    nofre
    Gast

    Re: Wunderheilung und Quacksalber ....

    vergessen: behandeln Sie weiterhin Ihre Pferde ...

  8. #7
    simi
    Gast

    Re: Wunderheilung und Quacksalber ....

    *unauffällig nach ihrer kalaschnikoff tastend*

  9. #8
    karlheinz
    Gast

    Re: Wunderheilung und Quacksalber ....

    mal ansehen und nachfragen

    http://www.rheuma-online.de/austausch.old/austausch/12817.php3

  10. #9
    Danny
    Gast

    Re: Wunderheilung und Quacksalber ....

    ich weiss nicht ob ich lachen oder vor wut schäumen soll. die sind ja echt penetranter als die leute von den zeugen jehov (sorry wenn hier jemand von dieser sekte ist).

    im ersten posting ist fast jedes wort "orgaterm". na wenn das mal keine werbung ist!!!!!!!!!

    ich finde es eine absolute unverschämtheit zu berichten, dass man SELBST seine medikamente absetzt und dass man nach ein paar wochen geheilt ist!!!!! hier schreiben so viele hilflose menschen ihre postings ins forum, die ihre diagnose noch nicht oder gerade erst bekommen haben, die überhaupt noch kein stück mit ihrer krankheit umgehen können, und wenn die sowas lesen, dann kann das LEBENSBEDROHLICH sein!!!!!!! ich finde das noch ein grösseres verbrechen als zu werben!!!!

    klar doch: das zahnfleisch ist verschoben, und nach einer nacht ist es wieder alles okay!!!!!!! super, das heisst, wenn mir jemand ne kugel in den bauch schiesst, dann leg ich auch über nacht dieses zeug drauf, und dann kann ich den nächsten tag wieder mopsfidel rumspringen!!!!!

    sie merken doch, dass sie mit ihrer tour hier nicht ankommen, also, wieso verpieseln sie sich nicht einfach wieder, und lassen uns in ruhe!!!!!!!!

    allen anderen wünsch ich ein schmerzfreies wochenende!!
    lg
    danny

    p.s. SIMI ICH HAB GESEHEN DU POSTEST WIEDER!!!!! WO WARST DU DENN!!! WIESO HAST DICH NICHT GEMELDET??????

  11. #10
    Angie
    Gast

    Re: An alle Zweifler , und solche die meinen dass man mit der Gesundheit scherzt !!

    Wer soooooo viele Worte braucht, hat nix zu sagen.
    Gruß von Angie, die ganz zufrieden mit ihrem eigenen Weg ist.

  12. #11
    elmar (ameise)
    Gast

    Re: An alle Zweifler , und solche die meinen dass man mit der Gesundheit scherzt !!

    Anzeige
    geht der film bald weiter oder kommt noch mehr werbung?????

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •