Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Christine
    Gast

    MTX/Cortison-Herzrasen als Nebenwirkung ?

    Anzeige
    Bin 27 Jahre und leide seit 2 Jahren an cP. Nehme seitdem ich MTX (10 mg) und Cortison (3 mg). Habe seit einiger Zeit öfter Herzrasen und kleinere Panikatacken. Bin zwar im Examensstreß, kenne so etwas bisher aber nicht (habe Hochleistungssport betrieben und bin eigentlich sehr nervenstark). Ich frage mich, ob es sich um Nebenwirkungen von MTX/Cortison handeln könnte. Wer kann mir weiterhelfen ?

  2. #2
    Jutta Norden
    Gast

    Re: MTX/Cortison-Herzrasen als Nebenwirkung ?



    Hi Chriatine,
    überlege doch mal, nimm Dir Zeit darüber Nachzudenken was der auslöser sein kann das Du nun aufmal Herzrasen bekommst.
    Du nimmst nun zwei Jahre das MTX mit Verbindung Cortison.
    Du hast Hochleistungssport gemacht. Bei dieser Sportart baust Du in dem Du Dich Bewegst schon Stress ab. Also kann man das nicht mehr in Betracht ziehen. Du bist nun in einer neuen Situation, sehst kurz vor dem Examen. Von dieser Prüfung hängt doch vieles ab oder? zumindestens, wenn Du durchfällst noch ein halbes oder gar ein ganzes Jahr weiter Studieren.
    Auch wenn man denkt "ja, dass macht aber nichts" ist der Körper im Stress. Man hat angst das, dass Rheuma mit einem Quer geht. Und das dass MTX mit seinem Nebernwirkungen sich bemerkbar macht. Das alles ist Psychescher Stress, denn Du nicht einfach so abbauen kannst. Er macht sich bemerkbar durch z.B. Herzrasen, Hautausschlägen, Zittern, Magenschmerzen << (das Typische Zeichen wenn Kinder Stress haben). Ja, sogar einen Schub kann von Stress auslöst werden.
    Verstehst Du wie ich es mein? Du bist ja nun in einer ganz neuen Situation, mach ja angehen das es wirklich nun von dem kommt.
    Ich wünsch Dir alles gute
    Jutta

  3. #3
    Roxy
    Gast

    Re: MTX/Cortison-Herzrasen als Nebenwirkung ?

    Hi Christine,

    nehme erst seit kurzem MTX / Kortison.
    Das mit dem Herzrasen kommt mir bekannt vor !
    Ich war auch gerade im Prüfungsstreß aber das was ich fühle kommt nicht von den Prüfungen. Ich glaube das MTX macht da schon was.
    Alles liebe Roxy

  4. Anzeige
  5. #4
    Monika
    Gast

    Re: MTX/Cortison-Herzrasen als Nebenwirkung ?

    Anzeige
    Habe erste heute deine Anfrage gelesen. Nehme ebenfalls MTX 20mg und Cortison 5 mg seit über 2 Jahren und habe auch Herzrasen, welches einfach auftaucht, ob nach dem Aufwachen am Morgen oder zwischen durch am Schreibtisch, ohne körperliche Belastung. Ich denke auch, das dies Medi-Nebenwirkungen sind. Treibe auch intensiv Sport (immer noch)und m. E. habe ich keinen Stress. Lasse mich jetzt vom Kardiologen untersuchen.
    Gruß Monika

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •