Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Jackie
    Gast

    Sehstörungen bei Fibro

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hat jemand von Euch schon mal Sehstörungen in Zusammenhang mit Fibro gehabt? Seit zwei Tagen kann ich kaum laufen, bin andauernd müde und wenn ich auf einen bestimmten Punkt sehe, sehe ich es verschwommen. Ich habe so schwere Lider und reibe mir immer wieder die Augen, weil ich hoffe, diese Verschwommenheit geht wieder weg. Seit drei Jahren habe ich jetzt Fibro und es ist ja jeden Tag anders, aber das ich nicht richtig sehen kann, war bisher noch nicht.
    Hat jemand von Euch auch schon solche Schwierigkeiten mal gehabt? Ist es vielleicht "normal"? Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen könntet und was ich vielleicht dagegen machen kann, es nervt nämlich ganz schön.
    Gruß Jackie (Andrea)

  2. #2
    Justy
    Gast

    Re: Sehstörungen bei Fibro

    Hallöchen,

    auch ich habe Fibro und kenne das Problem was du geschildert hast mit den Augen. Tja, da frage ich mich jetzt was ist bei der Fibro normal?? Ich denke gar nichts jeden etwas neues....leider!

    Hast du denn dabei auch Schwindel o.ä.?? Wäre auch für die Fibro "normal" alles.
    Was mache ich gegen mein Augenprobleme? Ja leider gibt es da nicht viel, aufjeden Fall möglichst alles langsam angehen lassen. Keine zu schnellen Bewegungen und nicht so in den Augen reiben!
    Und wenn es doch nicht besser wird, würde ich mal an deiner Stelle zum Augendoc gehen.

    Bis dann Justy

  3. #3
    renti
    Gast

    Re: Sehstörungen bei Fibro

    Hallo Jackie,
    ich habe auch Fibro und Schwierigkeiten mit den Augen. Gerade das Problem mit dem Reiben kenne ich. An Deiner Stelle würde ich zum Augenarzt gehen. Bei Fibro kommt es nämlich oft vor, daß man trockene Augen hat. Das war mein Problem. Habe jetzt Tropfen für die Augen bekommen und jetzt ist das Jucken vorbei. Das Reiben kam nämlich von den trockenen Augen.
    Vielleicht konnte ich Dir helfen.
    Alles Gute und schmerzfreie Zeit wünscht Dir
    Lara (Renti)

  4. Anzeige
  5. #4
    Ute
    Gast

    Re: Sehstörungen bei Fibro

    Hallo zusammen,

    ich habe zwar kein Fibro, sondern cp aber ich weiß das es bei Rheuma oft zu Problemen mit den Augen kommt.

    Ich habe seid Jahren eine Uveitis d. h. bestimmte Teile meiner Augen entzünden sich, ähnlich wie an den Gelenken. Diese Augenerkrankung tritt oft in Verbindung mit Rheuma aber auch anderen Autoimunerkrankungen auf. Durch die Entzündung kommt es zu einer Sehverschlechterung und dauerhaften Sehbeeinträchtigung.

    Mein Rat an dich Jackie wäre dringend und möglichst schnell einen Augenarzt aufzusuchen und dich gründlich untersuchen zu lassen. Dabei wäre es auch wichtig das der Augenarzt den Augenhintergrund untersucht und auch den Augeninnendruck misst.

    Es könnte sein das du eventuell eine Entzündung an/auf der Netzhaut hast und das kann nur ein Augenarzt feststellen indem er den Augenhintergrund spiegelt.

    Solltest Du noch Fragen haben schick mir eine Mail ich will dich auch nicht beuruhigen aber zu Deiner Sicherheit solltest Du unbedingt eine Augenarzt aufsuchen.

    Gruß Ute

  6. #5
    Jana
    Gast

    Re: Sehstörungen bei Fibro

    also, auch ich kenne augenprobleme, bzw. sehstörungen bei fibro.

    zum einen sind sie meist vorboten einer migräne, die ja nicht selten bei fibro ist.

    zum anderen merke ich es, wenn ich meine augen überanstrenge, z.b. am computer.

    neulich hatte ich auch auf der autobahn in den zwielicht-stunden heftige probleme. dauernd tanzten mir grau-blinde flecken vor dem linken auge. das hat dann dazu geführt, dass ich von der autobahn abgefahren bin und mir ein hotelzimmer suchen musste.

    am nächsten tag bin ich dann gut nach hause gekommen.

    ich war beim augenarzt, der hat allerdings nichts finden können.

    trotzdem, zur sicherheit hingehen.......

    lg

  7. #6
    Jackie
    Gast

    Re: Sehstörungen bei Fibro

    Anzeige
    Hallo zusammen,
    danke für Eure Antworten. Auch wenn sich das jetzt vielleicht blöde anhört, aber beruhigend ist es zu wissen, das das Flimmern oder unscharf sehen mit der Fibro zusammen hängt. Bei dieser Krankheit ist es ja wirklich so, das es jeden Tag eine neue Überraschung gibt. Momentan habe ich z.b. wieder soviel Wasser in den Fingern, das ich sie kaum bewegen kann.

    Ich werde Euren Rat befolgen und mal einen Augenarzt aufsuchen, einer mehr oder weniger, darauf kommt es jetzt auch nicht mehr drauf an.

    Liebe Grüsse Jackie

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •