Seit dem 16.04.01 habe ich eine stark geschwollene linke
Hand.Bekam vom Chirugen 3Wochen eine Gipsschiene.Danach
Krankengymnastik.Keine Änderung.Am 31.05.01 wurde ich an
Sehnenscheidenstenose des Fingers 2-4 operiert was wohl (im nachhinein )nicht nötig gewesen wäre,da meine Hand bis heute geschollen und unbeweglich ist habe ich einen Handchirugen aufgesucht.Dieser hat am 22.06.Morbus Sudeck festgestellt.Wer kann mir einen Arzt oder ein Krankenhaus nennen ,die Erfolge in der Behandlung mit Sudeck hatten.
Danke Christa