RSS-Feed anzeigen

luke

Enbrel

Bewerten
hier einmal ein statusbericht zum enbrel.

ich spritze zur zeit 25mg pro 8 tage und versuche jeden tag gymnastik zu machen. ich fühle mich zur zeit sehr gut, wie seit jahren nicht mehr. ich hoffe ich kann den status (lange, für immer) halten.

nebenwirkungen habe ich bisher nicht feststellen können. auch habe ich bisher keine infektion gehabt (*ich klopfe auch holz*). vielleicht habe ich mein tnf a gleichgewicht gefunden.

schmerzmittel brauche ich zur zeit keine. in den vergangenen monaten habe ich vielleicht 2 ibu's genommen.

ich denke meine ernährungsumstellung und der regelmäßige sport hilft auch dabei.

gruß

luke

Aktualisiert: 20.02.2011 um 16:54 von luke

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Regerl
    hallo!

    spritze auch enbrel 1 mal die woche.
    seit ungefähr 2 monaten.am anfang hatte ich ruhe mit entzündungen aber seit ner woche habe ich wieder schmerzen und schwellungen.wie hast du deine nahrung umgestellt?
  2. Avatar von luke
    hallo,

    also ich spritze schon mehrere monate die 25mg. hatte eigentlich nur kurzfristig als ich im juli 2010 mit enbrel angefangen hatte die 50mg pro woche. mein doc hat mir die entscheidung über das intervall überlassen.

    also ich habe bechterew und versuche mich low carb zu ernähren. ich habe auf www.kickas.org darüber gelesen und bin seit über einem jahr dabei. ich hatte es sogar geschafft einige zeit komplett ohne medis.

    infos findest du bei:

    www.kickas.org mit forum und
    www.bechterew-alternative.de (eine deutsche übersetzung).

    bei bechterew ist es, meiner meinung nach, auf jedenfall ein versuch wert.

    das große problem wird an der disziplin hängen weil es unser kohlenhydratverseuchtes leben ganz schön verändert.

    gruß

    luke
  3. Avatar von 1986
    Lieber Luke!

    Hab gerade deinen aktuellen Blog gelesen. Bin froh das es dir
    "so gut" geht. Hast es echt verdient.

    Liebe Grüße 1986

Trackbacks