RSS-Feed anzeigen

Danydrum

Das Entzückend geht in die dritte Runde

Bewerten
Da zu meiner Fibro jetzt noch Polymyalgiea rheumatika dazukam ,sollte ich so schnell wie
möglich in eine Rheumamabulanz. Der schnellste
Termin war nur in der Uni Homburg zu bekommen. Ich wurde dort schwer enttäuscht.
Der Doc interessierte sich nur für seine Krebsforschung, deswegen kamen die Patienten von überall her. Als guten Rheumatologen kann ich ihn nicht bezeichnen.

Die Anamnese war kurz und bündig. Meine
jetzigen Beschwerden nahm er nicht zur Kenntnis. Er schob alles auf dasCortison.
Ich erzählte ihm meine Beschwerden hatte ich schon vor dem Cortison. Er hörte mir
einfach nicht zu.
Die Untersuchung gestaltete sich kurz und
ebenfalls bündig. Einmal drücken am Kopf,
einmal an Hand und Ellenbogen, sah sich
meine Hände an die kaum greifen können
und sagte das wäre die Fibro.
Ich fragte ihn mit Entzündungen an den
Gelenken, Überwärmung usw. er lächelte
und ging an seinen Schreibtisch.
Er drückte mir einen Laborzettel in die Hand
und weg war er. Soll ihn am Donnerstag
anrufen.
Außerdem wäre bei meinem Gewicht Corti
nicht gut und ob ich überhaupt Sport
treibe. Es interessierte ihn nicht das ich im
Moment wegen den Schmerzen nicht kann.
Mein Neurologe wird mich jetzt weiterbe-
handeln bis ich in meiner Rheumaklinik den
Termin nächsten Jahres im April wahrnehmen
kann.
Ja man wird in eine Schublade geschoben.
Aber nicht mit mir.

Danydrum
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks