RSS-Feed anzeigen

Gertrud

Advent

Bewerten
Viel verändert hat sich nicht - mal ist es einen Tag ganz gut, mal sind die Schmerzen besonders fies.

Wer hätte es gedacht, dass ich jetzt im Advent immer noch damit zu kämpfen habe - nachdem es im Juni bei sommerlichen Temperaturen so harmlos mit leichten Schmerzen im Mittelfingergelenk angefangen hat.

Die Schwellungen sind noch nicht weniger geworden an den Händen - sie verändern sich eigentlich nie. Eigentlich müsste das doch insgesamt besser werden, wenn das MTX die Entzündung herausnimmt?

Cortison nehme ich jetzt 2,5 mg. Ich merke keinen Unterschied. Offensichtlich hilft Cortison gar nicht.
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von kroma
    Hallo Gertrud,

    2,5 mg Cortison ist aber auch wenig. Hattest du zuvor eine höhere Dosierung? Ich bin mit MTX gut eingestellt aber alles unter 20 mg Cortison bringt wieder Beschwerden. Ich fahre in 2,5mg-Schritten runter, jeweils über einen Monat, also gaaanz langsam.
    Und wie hoch ist dein MTX - Spritze oder Tablette?
    Vielleicht bist du einfach noch nicht optimal eingestellt!?

    Hoffe, du findest mit deinem Doc bald die richtige Dosierung und wünsche dir gute Besserung.

    kroma

Trackbacks