RSS-Feed anzeigen

alteschachtel

HOrmtechnisch ok aber as habens ie denn nun?

Bewerten
Nun war ich bei einen Edokrinologen und habe folgende Diagnsose bekommen. Hormontechisch ist alles super, besser als es sein könnte. Doch was habens ienun eigentlich undwarum hilft bei IHnen Cortison? das war die Frage die mirgestern gestellt worden ist. Ob das alles an den Knotend er Schilddrüse zusammen hängt? Da weiß noch keiner ne Lösung drauf. Am 15 Oktober habe ich einen Termin zur Punktion.Was dann daraus kommt weiß noch keiner.
Der Knoten ist bisher 4 cm groß und übt eine Druck auf die Luftröhre aus. Bis zum Termin darf ich erstmal Cortison 5mg pro tag nehmen. Es hilft zum einen Teil gegen die Schmerzen,ein Teil lindert den Druck und ein Teil hilft mir schönerweise bei Abnahme.

Doch die Ungewissheit was ist es nun wirklich was alle Gelenke befällt steht immer noch im Raum.

Der Rheumatologe ist von seiner Strategie der Fibro abgewichen und vermutet nun aufgrund des CRp Wertes eine chronische Poliarthritis.... in 9 Monaten weiß ich mehr denn da hab ich einen neuen Termin bei ihn.

bis dahin muss ich wartenund hoffen und selber rausfinden was los ist....
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks