RSS-Feed anzeigen

suse19782002

*Autsch*

Bewerten
So nach langem Zögern, werde ich meinen Blog auch mit hauseigenen Beiträgen verschönern. *gg*

Gestern war ich beim Oralchirurgen, um mir die Weisheitszähne, jeweils links und rechts unten, entfernen zu lassen.
Nicht nur, dass ich wahnsinnige Angst vorm Zahndoc hab, nein es war auch noch ekelhaft.

Nun, ich habe gestern meine Schmerzen sozusagen fast "verpennt".
Um 10.30 waren wir zu Hause, und ich hab mit Unterbrechungen bis kurz vor 18.00 Uhr geschlafen. Und ich war immer noch hundselendmüde. So habe ich die Nacht auch noch recht gut geschlafen.

Ausserdem wartete ich vergebens auf die Zahnfee!!! Wie soll ich bitteschön an Ihr glauben, wenn Sie Ihren Job so sehr ungewissenhaft macht?!? Fragen über Fragen. Nichtmal ein Knopf unter meinem Kopfkissen...*tzetzetze*

Heut morgen bin ich mit Kopf,-Hals- und Ohrenschmerzen aufgewacht, dazu noch erhöhte Temperatur. Der Blick in den Spiegel tat sein Übriges.

Punkt...Punkt...Komma...Strich, fertig ist das Mondgesicht. Waaah, sah ich fertig aus.

Im Laufe des Tages hat es sich Gott sei Dank gelegt.

So waren wir heut noch mit unserer Lucy (unserer Miez) zum Fäden ziehen. Sie war letzte Woche zum kastrieren. Die arme Maus hatte wahnsinnige Angst, hatte im Auto nur gemauzt, und beim Doc so sehr gezittert, dass das ganze Körbchen bebte. Aber es ist alles gut verheilt, und nun hat sie erstmal Ruhe bis August. Sie war HEILFROH, wieder zu Hause angekommen zu sein.

Unsere Lütte klagt seit heute Mittag wieder über schmerzende Kniee. Ihr müsste dringend Blut abgenommen werden, leider blieben alle 4 Versuche erfolglos, da Sie so sehr Angst davor hat. Alles "Gut zu reden" hilft nicht.

Eigenartiger Weise halten sich seit meiner Zahn-Op die Gelenkschmerzen bei mir sehr zurück, trotz Corti-Minimal-Dosis. Mr.Body scheint wohl anderswo beschäftigt, bzw. abgelenkt zu sein.^^ *urgs*
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks