RSS-Feed anzeigen

Sylvia_cP

Was tue ich für meine Muskeln - März 2008

Bewerten

1.3.2008
Der Sturm und das Unwetter heute Mittag haben meine Pläne für ein kurzes Outdoor-Training zunichte gemacht, also habe ich nur den Kilometerstand am Ergometer um 5 km aufaddiert.

2.u.3.3.2008
jeweils den Kilometerstand am Ergometer um 5 km aufaddiert - mittlerweile habe ich auch die Schallgrenze von 200 km geschafft

4.3.2008
eine Stunde Walken

5.3.2008
Kilometerstand am Ergometer um 5 km aufaddiert

6.3.2008
vormittags eine halbe Stunde Walken, mittags eine Stunde Physiotherapie und abends 2 Stunden die Stimmbänder bewegt...

7.3.2008
Kilometerstand am Ergometer um 5 km aufaddiert

8.3.2008
Heute war ich auf der Wiener Möbelmesse; ich bin 3,5 Stunden rumgelatscht mit einer halben Stunde Mittagspause und habe mich bez. meiner neuen Küche inspirieren lassen; Radfahren war da heute nicht mehr drin, ich falle nach dem Tag auch schon so um...

9.3.2008
Nach 9 mehr oder weniger intensiven Bewegungstagen u. dem gestrigen Messe-Marthon habe ich mir heute - außer den anfallenden Arbeiten im Haushalt - einen absoluten "Faulitag" gegönnt.

10.-12.3.2008
täglich den Kilometerstand am Ergometer um 5 km aufaddiert

13.3.2008
Also heute war wieder mehr als sonst Bewegung im Alltag:
morgens 2 Stunden den Haushalt geschmissen,
mittags 1 Stunde Physiotherapie u.
abends 2 Stunden geträllert... dazwischen natürlich in die Tasten gehauen, was das Zeug hergab, ich arbeite ja schließlich tagsüber...

14.3.2008
eine Stunde Walken

15.3.2008
2,5 Stunden durchs schöne Wien geschlendert u. 2 Ostermärkte besucht

16.3.2008
30 Minuten richtiges Nordic-Walking - also nicht nur so geschlendert wie tags davor

17. & 18.3.2008
jeweils den Kilometerstand am Ergometer um 5 km aufaddiert

19.3.2008
eine Stunde Physiotherapie - die Therapeutin ist sehr zufrieden mit mir, ich kämpfe u. schwitze...

20.3.2008
1,5 Stunden leichtes Walken ohne Stöcke u. ohne Sitzpause - boah bin ich stolz auf mich...
Der Chor macht Oster-Urlaub, also habe ich heute einmal keine Stimmbänder bewegt.

21.3.2008
auch heute wieder tüchtig OHNE Stöcke und Pause insgesamt 2 Stunden am Stück in der Wiener City rumgelaufen; das wird das wird...
Ich breche mittlerweile schon alle Rekorde u. muss JAHRE zurückdenken wo ich das Laufpensum geschafft habe was ich jetzt schon drauf habe

22.3.2008
MIT Stöcke und Pause insgesamt 1,5 Stunden im Pötzleinsdorfer Schlosspark bei herrlichem Sonnenschein rumgelaufen

23. & 24.3.2008
Osterpause...

25.3.2008
den Kilometerstand am Ergometer um 5 km aufaddiert

26.3.2008
eine Stunde Physiotherapie

27.3.2008
Nur abends 2 Stunden die Stimmbänder bewegt...

28.3.2008
1,5 Stunden leichtes Walken ohne Stöcke u. ohne Sitzpause

29.3.2008
30 Minuten flott gehen

30.3.2008
den Kilometerstand am Ergometer um 5 km aufaddiert

31.3.2008
30 Minuten flott gehen
Kilometerstand nach 3 Monaten = 240 km (das müsste mehr sein um die angestrebten 1000 km bis zum Jahresende 2008 zu schaffen, grübel, grübel...)

Aktualisiert: 18.04.2008 um 19:46 von Sylvia_cP

Kategorien

Kommentare

Trackbacks