RSS-Feed anzeigen

Auf zur Reha nach Bad Pyrmont

Morgen fahre ich nach Hause

Bewerten
So, dies ist der letzte Blog zu meiner Reha in Bad Pyrmont. Abschlussuntersuchung hatte ich bereits am letzten Freitag, heute meine letzten Anwendungen.
Ich werde als arbeitsfähig entlassen (klar, hab ja auch bis direkt vorher auch gearbeitet, wüsste auch nicht, was dagegen sprechen sollte), mein Blutbild ist besser geworden, ich bin fitter, alles in allem war die ganze Sache wohl erfolgreich, auch wenn ich trotzdem diese Klinik nicht wieder wählen würde, weil sie doch mehr orthopädisch und für Sportmedizin geeignet ist (das ist natürlich meine persönliche Meinung!). Ich habe hier nette Menschen kennenlernen dürfen (Mitpatienten, Therapeuten, Küchenpersonal,...), Ärzte, die sich nach meinem Dafürhalten auch etwas weniger wichtig nehmen dürften, Bad Pyrmont habe ich stellenweise kennenlernen können (der Kurpark ist wirklich schön!) und wieder Freude an der Bewegung finden können (was den Schweinehund aber nicht wirklich kleiner macht!). Alles in allem ist es in Ordnung gewesen, aber durchaus steigerungsfähig.
Danke, das war es, ich sage Tschüss und vielleicht irgendwann einen Blog zu einem anderen Thema!
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks