RSS-Feed anzeigen

Emma26

Leflunomid

Bewerten
Hallo,

wer kann mir weiterhelfen.
Bei mir würde im August 2011 Rheuma diagnostiziert. Rheuma im Serum.
Als erstes Medikament waren es die MTX Spritzen. Keine Wirkung. Dann bekam ich 20mg Leflunomid. Auch keine wesendliche Besserung.
Im Februar wurde ich in die Rheumaklinik nach Baden Baden eingewiesen. Die haben mich mit Schmerzmittel und Kortison 35 vollgepumpt keine Wirkung.
Ich hatte immer noch starke Schmerzen, Schwellungen und Gelenksteife. Dann haben sie das Leflunomid auf 30mg erhöht. Keine Wirkung. Ich hab nur von allem die Nebenwirkungen.
Kopfschmerzen bei Tag und bei Nacht, Hautauschlag, Benommenheit, Magenschmerzen und noch einiges mehr. Nur meine Leberwerte sind nicht so schlecht.
Biologika will ich nicht nehmen, weil ich ja schon Probleme mit der Haut habe Diabetes 2 und sehr strake Neigung zu Abszessen hab.
Cordison wurde von meinen Rheumatologen schon runter reduziert. Der hat die in Baden Baden auch nicht verstanden. Ich kam kränker zurück.
Wer kann mir noch einen guten Tip geben was ich noch machen kann.
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks