RSS-Feed anzeigen

Charly12

extrem trockene und schmerzende Augen (Sjögren Syndrom)

Bewerten
Hallo,

ich bin 24 Jahre alt, 2005 wurde mir die Schilddrüse entfernt (Hashimoto, Knoten usw.), seit 2 Jahren leide ich nun unter extrem trockenen und schmerzenden Augen. Bin dann von einem zum anderen Augenarzt gegangen die nichts feststellen konnten außer eben trockene Augen, meinten ich soll viel Trinken, eintropfen, Luftbefeuchter usw. das mache ich alles gab aber keine Besserung. Irgendwann bin ich dann ins AKH in die Augenambulanz gegangen, Schirmer Test und sie meinten ich soll zu einem Internisten. Dort wurde Bluttest gemacht: Enzündungswerte erhöht und Rheumafaktor auch. Wurde dann zum HNO Arzt geschickt wegen Verdacht auch Sjögren Syndrom (Autoimmunerkrankung). Der machte eine Biopsie der Ohrspeicheldrüse was jedoch kein Ergebnis ergab da kein Drüsengewebe entnommen werden konnte. Meine Frage also: kann es sein, dass diese extrem trockenen Augen aja und auch trockener Mund von Rheuma kommt. Und wenn ich gegen Rheuma behandelt werde, werden dann auch die Augenschmerzen besser? Halte diese Schmerzen nicht mehr aus, habt ihr einen Rat??

LG Jenny
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Charly12
    ich habe noch vergessen zu sagen, dass ich sonst keine typischen rheumatischen Schmerzen habe. Manchmal fällt mir auf, dass ich etwas steife Finger habe, habe aber keine Schmerzen.
  2. Avatar von kroma
    hallo charly/jenny

    nun, dein hashi ist, wie sjögren auch, ebenfalls eine autoimmunerkrankung. und die haben leider die üble angewohnheit sich meist ein paar kumpel einzuladen, (sorry, ist so mein galgenhumor)
    hast du für deine sicca symthomatik jetzt medikamente?
    falls du infos dazu und zu den problemen benötigst, bitte pn an mich, dann muss ich dich an dieser stelle nicht (womöglich unnötig) zutexten.

    grüße von kroma (die immer noch und immer wieder sammelt)

Trackbacks