RSS-Feed anzeigen

keetje

Blogtagebuch

Bewerten
Ich kann so schlecht daheim jammern und wenn,.. es würde eh Überhört,
also schreib ich es mal hier rein wie eine Art Tagebuch.





Heute ist wieder so ein Tag wo ich mich einfach in eine Ecke verziehen möchte um zu schlafen.
Bin einfach müde und schlapp.
Alles tut weh Füsse, Knie, Arme, Rücken,mein linkes Handgelenk ist dick wie ein Ballon und fast steif.. der Zeigefinger auch.
Meine rechte Hand ist auch so gut wie nicht mehr zu gebrauchen ...allet fürn Ar....


Ab morgen fange ich mit Kortison an erhoffe mir dann erstmal besserung,.. son Mist
Kann kaum noch was machen ..nicht mal ne olle Kaffetasse kann ich halten.
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Epizentrum
    Hallo Keetje,
    ich kann Dich gut verstehen. Solche Tage gibt es leider immer wieder und jammern kann auch gut tun. Ich sage mir dann, ich muss mir mein Rheuma von und aus der Seele reden. Ansonsten habe ich das Gefühl, ich platze vor Wut und Hilflosigkeit. Es gibt einen Satz, den mag ich überhaupt nicht; "Du musst kämpfen!!" Ja was glauben denn die lieben Mitmenschen, was man seit Jahren tut?? Liebe Grüße Epizentrum
  2. Avatar von tanja0802
    hey ihr 2!

    muss euch da voll recht geben, manchmal gibt es echt so tage an denens gar nicht geht und dann ne woche lang wieder nix.
    jammer tut echt gut nur meistens denk ich mir dann immer, den andren gehts am nerv oder die glauben ich halt gar nix aus, nur die kennen den schmerz ja nicht. und wegen dem kämpfen, wenn wir das nicht tun würden, dann würdens sies eh mitbekommen, weil dann würd ma die tage ganz bestimmt nicht aushalten...

    liebe grüße Tanja

Trackbacks