RSS-Feed anzeigen

Parabelflug

Erste Urlaubswoche

Bewerten
Ich verplempere meine erste Urlaubswoche mit krank sein. Meine Muskeln - oder sind es doch die Gelenke, Wirbel, Knorpel, oder alles zusammen - schmerzen höllisch.


Heute morgen habe ich mich aus dem Bett gequält. Ich lag beim Aufwachen auf dem Bauch in der Stellung, die sie beim Yoga "Der Held schläft" nennen. Und als ich versuchte, den Kopf von links auf rechts zu drehen, glaubte ich die ersten Sekunden, dass ich in der Stellung festgefroren sei und nicht mehr aus dem Bett käme.


Unter Stöhnen, Jammern, Zähne zusammen beißen und mit krampfartig zerfurchtem Zitronengesicht wälzte und schaukelte ich mich näher an den Rand des Bettes und gruselte mich schon vorher davor, mich aufrichten zu müssen, dann käme das Hochstemmen. Zusätzlich zu den bisherigen Schmerzen in den Oberschenkeln, exakt diese - jedenfalls bei mir - klitzekleinen Muskeln welche die Oberschenkel anheben, kreischen innerlich wie Sägen, die Stahl zersägen.
Stichworte: schmerzen
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks