Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03 2012
    Beiträge
    4

    Hallo! Ich bin neu hier!

    Anzeige
    Ich habe Schmerzen in den Gelenken.Bin 28 Jahre alt. Meine Diagonose: Dorsolumnbalgie, Zwischenwirbelarthrosen L3-S1, Discusprolaps L2/L3, Spinalkanalenge L3-L5, Posttraumatische obere Sprunggelenksarthrose dext. Mein Blutbild ist so weit in Ordnung. Kann mir jemand weiter helfen. Übrigens dir anderen Gelenke sind noch nicht untersucht tun aber auch weh. Danke im Vorraus

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Juliane
    Registriert seit
    09 2004
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    2.525
    Guten Abend und herzlich Willkommen!

    Die beste Adresse ist sicher ein internistischer Rheumatologe,
    mit seiner Erfahrung kann der sicher sehr gut einschätzen
    und weiterhelfen.
    Schau mal in unsere Liste (links), viell. ist jemand in Deiner Nähe dabei.

    Mach Dich aber auf eine lange Wartezeit gefasst,
    auch danach ist oftmals die Diagnose (und Medikation)
    noch nicht gesichert.
    Gut Ding will Weile haben!

    Schönen Abend noch,
    Juliane

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03 2012
    Beiträge
    4
    Danke für deine Antwort! Was macht man bis zum besagten Termin mit den Schmerzen?

  4. Anzeige
  5. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Juliane
    Registriert seit
    09 2004
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    2.525
    Zum Hausarzt gehen und vortragen.

    Bei manchem hilft es auch die Hände in angewärmten Kies (Aquarium)
    zu bewegen.
    Für schmerzende Stellen kann man ausprobieren was besser ist:
    Wärme oder Kälte.
    Mit Eispaks oder Quarkumschlägen bzw. Körnerkissen etc.

    Schmerzmittel sollte der HA verschreiben, der kennt sich mit den
    Eventualitäten am Besten aus.
    Evt. mit Magenschutz.
    Du wirst sicher noch mehr Tipps bekommen,
    LG Juliane

  6. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03 2012
    Beiträge
    4
    Anzeige
    Die Schmerzmedikation von Ha hilft nicht wirklich. Habe ein hochdosietes Chortison i v bekommen. die Schmerzen sind nicht besser geworden. Akupunktur hilft ein bisschen. Ich weiss nicht mehr weiter. Kann zur Zeit meine Arbeit nicht ausführen. Das gibt mir am Meisten zu denken.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •